Robert Downey Jr. drängt angeblich darauf, dass Johnny Depp die Rolle von Sherlock Holmes 3 übernimmt

Robert Downey Jr. weiß besser als die meisten anderen, wie es sich anfühlt, den Tiefpunkt zu erreichen. Der Schauspieler wurde einst als eines der besten jungen Talente der Branche gelobt, bevor er seinen persönlichen Dämonen erlag und seine Karriere nach einer Reihe von Veröffentlichungen in Trümmern liegen ließ Drogenbedingte Verhaftungen und Aufenthalte in der Reha machten ihn für alle großen Studios nicht versicherbar.

Nachdem Downey Jr. seine Probleme überwunden und ein kleines Comeback hingelegt hatte, wurde er 2008 dank seines Castings als Tony Stark und der perfekten Verbindung von Schauspieler und Charaktersäge sofort ganz oben auf der Hollywood-A-Liste aufgeführt Ironman Werden Sie zu einem massiven Kassenerfolg und zu einem der wichtigsten und einflussreichsten Blockbuster, die jemals gemacht wurden.



Der 55-Jährige ist sich der Vorteile bewusst, die eine zweite Chance bieten kann, und er hat seine eigenen an den unerwartetsten Orten erhalten, als Mel Gibson die Versicherungsbürgschaft bezahlte, damit Downey Jr. 2003 die Hauptrolle spielen konnte Der singende Detektiv wenn ihn sonst niemand einstellen würde. Und jetzt wurde gemunkelt, dass er dem langjährigen engen Freund Johnny Depp eine ähnliche Hand geben will.



Klicken Sie zum Vergrößern

Das tropischer Donner Star setzt sich angeblich stark dafür ein, dass Depp in der kommenden Zeit eine Rolle spielt Sherlock Holmes 3 , wobei letztere nun schwer zu beschaffende Angebote finden nach seinen langwierigen Rechtsstreitigkeiten mit Ex-Frau Amber Heard . RDJs Frau Susan Downey war bisher Produzentin bei beiden Einsendungen, und die Team Downey-Firma des Paares wird vermutlich auch stark in den dritten Film involviert sein, was ihnen viel Input beim Casting geben würde. Laut einer hochrangigen Quelle bei Warner Bros. will Bob Johnny an Bord haben, zur Hölle oder zum Hochwasser.

Wenn es doch passieren sollte, wäre es viel mehr als ein einfacher Olivenzweig, denn es kann nicht geleugnet werden, dass Depps exzentrische und böhmische Filmpersönlichkeit perfekt zur anachronistischen Steampunk-Ästhetik des Sherlock Holmes Franchise, und ihn eine wichtige Rolle wie der Bösewicht spielen zu lassen, könnte möglicherweise zu etwas ganz Besonderem führen.



Quelle: In Comics eintauchen