Robert Downey Jr. will angeblich, dass Sherlock Holmes 3 der wildeste und verrückteste ist, den es je gab

Alles, was wir über Robert Downey Jr. sicher wissen Sherlock Holmes 3 ist, dass wir es für eine Weile nicht sehen werden. Es ist schon zehn Jahre her Ein Schattenspiel und der nächste Ausflug für die legendäre Wahrheit ist ein wiederkehrendes Opfer von Umständen und Planungskonflikten geworden, obwohl der Hauptdarsteller sich nach der Katastrophe noch nicht offiziell auf seine nächste Rolle auf dem Bildschirm festgelegt hat Dolittle .

Regisseur Dexter Fletcher hat bereits zugegeben, dass das Projekt aufgrund der logistischen Albträume und der gestiegenen Kosten, die mit der Montage eines Blocketters für Weltenbummler inmitten einer globalen Pandemie verbunden sind, in den Hintergrund gerückt ist. In der Zwischenzeit hat sich der Filmemacher jedoch verpflichtet, den schwarzen Comic von Universal zu leiten Dracula ausgründen Renfield und die kommende Paramount + Serie über das Making of Der Pate .



Klicken Sie zum Vergrößern

Jude Law wird sich in der Zwischenzeit direkt von dort entfernen Fantastische Bestien 3 Dumbledore spielt Captain Hook in Disneys Live-Action-Remake Peter Pan & Wendy , also die Sterne an Sherlock Holmes 3 wird für einige Zeit nicht ausgerichtet. Insider Daniel Richtman berichtet jedoch, dass Downey Jr. möchte, dass der Dreiquel wilder und verrückter ist als die beiden vorherigen Ausflüge, die nicht gerade klein waren, von Anfang an im Realismus enthalten oder besonders verwurzelt waren.



Die anachronistische Technologie und die Steampunk-Einflüsse waren bisher ein wichtiger Bestandteil des Franchise, aber der wichtigste Aspekt von Sherlock Holmes 3 sollte Hans Zimmer wieder an Bord holen, um eine weitere phänomenale Partitur zu erstellen. Das letzte was wir gehört haben, Narcos Der Schöpfer Chris Brancato war mit dem Schreiben des Drehbuchs beauftragt worden, aber das war vor über zwei Jahren. Daher ist es unmöglich zu sagen, wie sich die Dinge hinter den Kulissen entwickeln, da es an Bewegung mangelt.

Quelle: Patreon