[SPOILERS] Gerüchten zufolge im Live-Action-Spider-Vers-Film zu sterben

Nach dem Erfolg von Spider-Man: In den Spider-Vers Gerüchte begannen zu fliegen, dass Sony Pictures aktiv ein Live-Action-Äquivalent verfolgte. Wo der Animationsfilm verschiedene Comic-Versionen von Spider-Man zusammenbrachte, würde dies zeigen Tobey Maguire, Andrew Garfield und Tom Holland schließen sich zusammen sowie die Einführung einer Live-Action Miles Morales.

Es mag unwahrscheinlich klingen, aber die Sony-Produzentin Amy Pascal wurde gefragt, ob es passieren könnte, und sie schloss es nicht aus und sagte:



Es gibt [Möglichkeiten]. Alles ist möglich. Es wäre sehr interessant.



Jetzt behauptet der langjährige Klatschhund Mikey Sutton, dass er über einige wichtige Entwicklungen in der Handlung des Films Bescheid weiß und sagt, dass im Finale des Films Tobey Maguires Spider-Man sterben wird und dass sein Tod Miles Morales dazu bringen wird, sich voll und ganz mit dem zu befassen Mantel von Spidey, mit seinen Filmen, die im Sam Raimi Spider-Man-Universum spielen und ihm zeigen, wie er lernt, ein Held zu werden. Obwohl Morales 'Geschichten in ihrem eigenen Universum angesiedelt sein werden, wird er dennoch in der Lage sein, mit magischen oder wissenschaftlichen Mitteln mit Hollands MCU-Charakter zu kommunizieren.

Klicken Sie zum Vergrößern

Ich muss ehrlich sein, das klingt alles nach Wunschdenken für mich. Alle anderen Anzeichen, die wir gehört haben, sind, dass Disney und Sony Miles Morales lieber in der eigentlichen MCU als in seinem eigenen Unteruniversum haben möchten. Außerdem ist das Töten von Maguires Spider-Man, um Morales zu inspirieren, so ziemlich eine Wiederholung der Geschichte von In den Spinnenvers.



Ich bezweifle, dass noch viel über einen Live-Action-Spider-Man-Crossover abgeschlossen ist, und wir haben noch nicht einmal die offizielle Bestätigung von Sony erhalten, dass Maguire oder Garfield daran interessiert sind, sich wieder in ein Spider-Man-Kostüm zu quetschen. Davon abgesehen wird angenommen, dass beide für eine Rückkehr bereit sind und sich derzeit in Gesprächen befinden.

Unabhängig von der Wahrheit wäre es auf jeden Fall schön, Maguires zu treffen Spider Man da ich (wie viele andere Leute) eine große Schwäche für die Raimi-Trilogie habe. Wir hoffen, dass wir bald mehr über dieses Projekt erfahren.

Quelle: In Comics eintauchen