Shia LaBeouf soll den beliebten Star Wars-Charakter spielen

Jetzt, da die Skywalker Saga vorbei ist, tritt Lucasfilm in eine schöne neue Ära ein Krieg der Sterne . Der Empfang der Fans für Disneys Umgang mit dem Franchise war entschieden gemischt, aber es besteht keine Chance, dass sich das Maushaus verlangsamt, wenn es um die weitere Entwicklung eines ihrer beliebtesten und lukrativsten Objekte geht.

Es sind mehrere Filme und Fernsehsendungen in Arbeit, von denen die meisten geheim bleiben, aber wir haben jetzt von unseren Quellen gehört - den gleichen, die uns erzählt haben Ahsoka Tano wird es sein im Der Mandalorianer Staffel 2 und [SPOILERS] würden als Verräter entlarvt im Der Aufstieg von Skywalker - dass Lucasfilm erwägt, einen Fanfavoriten aus der Krieg der Sterne Katalog zurück zu Live-Action, und sie sind daran interessiert, dass Shia LaBeouf die Rolle spielt.



Kyle Katarn



Laut unseren Informationen ist Berichten zufolge ein Projekt mit Kyle Katarn in Arbeit - es ist unklar, ob es sich um einen Film oder eine Fernsehserie über Disney Plus handelt -, wobei der kraftempfindliche Söldner der Rebellenallianz erstmals in dem Kultvideo von 1995 zu sehen ist Spiel Star Wars: Dunkle Kräfte bevor er in weiteren Spielen, Romanen und Comics zu einem festen Bestandteil des erweiterten Universums wurde. Obwohl die Handlung von Dunkle Kräfte soll die Hauptinspiration hinter dem Projekt sein.

LaBeouf hat sich in den letzten Jahren natürlich wiederbelebt und sich weiterhin einen wohlverdienten Ruf als einer der engagiertesten und engagiertesten Akteure im Geschäft . Ob er überhaupt daran interessiert wäre, sein langes selbst auferlegtes Exil von Blockbustern mit großem Budget zu beenden, selbst für Krieg der Sterne steht derzeit zur Debatte. Aber Kyle Katarn hat sicherlich eine interessante Hintergrundgeschichte, die sich gut in einen Film oder eine Fernsehserie übersetzen lässt, unabhängig davon, wer am Ende die Figur spielt.