Shia LaBeouf war Berichten zufolge in Gesprächen, um vor der Klage zu Transformatoren zurückzukehren

Shia LaBeouf wird erst im nächsten Sommer 35 Jahre alt, aber er ist bereits in die vierte deutlich andere Phase seiner Karriere eingetreten. Der ehemalige Kinderstar erlebte eine schwierige Erziehung, wie in seiner halbautobiografischen Darstellung beschrieben Honey Boy , den er schrieb und in dem er auch als fiktive Version seines eigenen Vaters mitspielte, aber er sah für Superstar bestimmt aus, als er noch keine Teenager war.

LaBeouf schien die Probleme zu vermeiden, die viele jüngere Schauspieler plagen, und trat in einer Reihe großer Kassenschlager auf, um sich einen Ruf als eines der am schnellsten wachsenden Talente in Hollywood zu verschaffen. Er wurde jedoch des Ruhms, der Werbung und des endlosen Green Screen müde und schwor für das nächste Jahrzehnt Produktionen mit großem Budget ab, als er sich neu erfand ein wahnsinnig engagierter und äußerst engagierter Darsteller und liefert eine Reihe von gefeierten Wendungen in unabhängigen Filmen.



Klicken Sie zum Vergrößern

In der vierten und aktuellen Phase von LaBeoufs Leben im Rampenlicht konnte er jedoch permanent auf den Selbstzerstörungsknopf drücken, nachdem sein ehemaliger Partner ihn wegen schwerwiegenden körperlichen und emotionalen Missbrauchs verklagt hatte, was dazu führte, dass seine Vertreter die Anklage grundsätzlich eingestanden und dies enthüllten Er wird sich auf absehbare Zeit in die Reha begeben, um sein Leben wieder in Schwung zu bringen.



Dies war mit der zusätzlichen Einschränkung verbunden, dass er von jedem Projekt, das er umkreist hatte, ausgeschlossen worden war, das angeblich Filme von Netflix, DC und Marvel enthielt. Insider Daniel Richtman fügt das hinzu Shia LaBeouf war Berichten zufolge auch in Gesprächen, um zum zurückzukehren Transformer Franchise in einem kommenden Film. Er gibt nicht an, an welcher oder in welcher Funktion er beteiligt gewesen wäre, aber wenn es geklappt hätte, hätte sich ironischerweise seine Rückkehr zum Blockbuster-Kino geschlossen, nachdem er öffentlich seine Zeit für die Arbeit an der Serie in gesprengt hatte die Vergangenheit .

Quelle: Patreon