Simon Pegg enthüllt seine Tonhöhe für einen Shaun der toten Fortsetzung

Es gibt kein Entkommen - 2004 Shaun of the Dead ist ein Klassiker des modernen Kinos. Teilweise Hommage, teils Rom-Com und teils sozialer Kommentar diente der Film dem doppelten Zweck, dem Zombie-Genre einen Schuss in den Arm zu geben und gleichzeitig die Filmtrilogie zu starten, die von drei der Talente hinter der britischen Fernsehshow erstellt wurde. Abstand .

Diese Trilogie - von den Fans liebevoll als bezeichnet Die Drei-Geschmacksrichtungen-Cornetto-Trilogie - würde eine polizeiliche Verfahrensgeschichte (2007) beinhalten Hot Fuzz ) und eine außerirdische Invasion (2013) Das Ende der Welt ), aber es war Shaun of the Dead das brachte den Ball ins Rollen. Also wann Wöchentliche Unterhaltung Vor kurzem hat er den Film erneut besucht und die Co-Autoren - Simon Pegg und Edgar Wright - nach der Aussicht auf eine Fortsetzung gefragt.

Pegg seinerseits erklärte, dass es tatsächlich eine Idee für ein Follow-up gab, die es auf Papier schaffte.



Ich schrieb scherzhaft eine Behandlung für Von der Dämmerung bis Shaun , was eine Fortsetzung von war Shaun of the Dead . Es ging nur darum, dass Shaun und Ed nach Edinburgh mussten oder so. Ich weiß es nicht. Es war lächerlich. Und es war ein Witz. Es war kein ernstes Spielfeld. Edgar dachte, es wäre lustig, den Film noch einmal zu machen, aber mit Vampiren. Aber es war alles nur Kneipengespräch.

Wright erinnerte sich auch an die flüchtige Erforschung einer Fortsetzung der Idee, konzentrierte sich aber auch darauf, warum sie nie verwirklicht wurde.

Wir hatten eine kurze Idee, die wir 72 Stunden lang unterhielten, wo ich dachte, Sie könnten eine Fortsetzung der alternativen Realität machen. Es beginnt im Grunde mit dem gleichen Film, aber dann geht es nicht um Zombies. Aber diese Filme dauern drei Jahre. Wenn Sie also einen anderen Film machen, machen wir etwas ganz anderes.

Das Ergebnis der Zusammenarbeit von Pegg, Wright und Nick Frost schuf zufällig eine wirklich einzigartige Trilogie, in der jeder Film für sich allein als hervorragende Arbeit steht ( Hot Fuzz völlig fehlerfrei), während sie von einer wiederkehrenden Hauptbesetzung und einer Reihe von Selbstreferenzen und In-Jokes zusammengeführt werden. Die Tatsache, dass das Trio sich entschied, nicht weiterzumachen Von der Dämmerung bis Shaun bedeutet nicht, dass ihre Zusammenarbeit mit endet Die Drei-Geschmacksrichtungen-Cornetto-Trilogie aber.

Tatsächlich hat Wright bestätigt, dass ein zukünftiges Wiedersehen mit Simon Pegg und Nick Frost nie in Frage kommt.

Ich habe heute tatsächlich eine SMS mit Simon geschrieben. Wenn wir etwas anderes machen würden, wäre es meiner Meinung nach etwas Neues, das nicht Teil der bestehenden Art von Trilogie ist. Es geht wirklich darum, etwas zu schreiben, das wir tun wollen, anstatt dass es so aussieht, als ob wir etwas tun sollten. Weißt du was ich meine? Die drei Filme, die wir alle gemacht haben, stammen aus verschiedenen Bereichen der Leidenschaft. Es geht darum, herauszufinden, was das ist, und uns erneut an das Büro zu ketten, um es zu schreiben. [Lacht] Aber ich würde natürlich gerne wieder mit ihnen arbeiten. Sie sind sowohl beste Freunde als auch Mitarbeiter.

Ihre bisherige Arbeit hat weiterhin eine engagierte Anhängerschaft aufgebaut, sodass jedes Projekt, das diese Schöpfer in beruflicher Eigenschaft wieder zusammenbringt, mit Sicherheit Erfolg haben wird. Es muss nur zwischen Peggs passen Star Treks und Missionen unmöglich , Wrights Schatten und Frosts Tomb Raider Aufgaben. Tatsächlich, Shaun of the Dead Vielleicht vor 13 Jahren angekommen, aber sein Erbe hallt weiterhin durch die Kinos - zum Nutzen des Publikums überall.

Quelle: Wöchentliche Unterhaltung