Sonequa Martin-Green sagt, ihr Star Trek: Die Rolle der Entdeckung ist eine tiefe Ehre

Star Trek Entdeckung hat Geschichte geschrieben, indem er die erste farbige Frau als Hauptfigur im Franchise gezeigt hat. Sonequa Martin-Green spielt Leutnant Michael Burnham in der CBS All Access Show und es scheint, als würde es ihr viel bedeuten, den Charakter und den Meilenstein, den dies darstellt, darzustellen.

Während der Teilnahme an den Much Music Video Awards in Toronto, dem ersteren Lebender Toter Star sprach mit CTV auf dem roten Teppich und enthüllte, dass die tiefe Ehre, Michael zu spielen und die zu schieben Trek Franchise vorwärts ist genug, um sie zu Tränen zu bewegen.

machen sie noch einen Hungerspielfilm?

'Das bringt mich zum Weinen. Es ist unglaublich. Es ist eine so tiefe Ehre und ich fühle, dass Geschichten die Pflicht haben, das zu tun, was wir tun, was Star Trek hat immer getan. Und so halte ich es einfach für eine solche Ehre und einen solchen Segen und Gott ist gut.



Klicken Sie zum Vergrößern

Während der gleichen Veranstaltung auf der Bühne sprach Martin-Green darüber Star Trek Auch das Erbe der Inklusivität, als sie die Bedeutung der Repräsentation in den Medien mitreißend hervorhob.

„Star Trek hat ein Erbe der Inklusivität. Und jeden Tag spielen wir Charaktere, die nicht nur von verschiedenen Planeten stammen, sondern auch unterschiedliche sexuelle Orientierungen, unterschiedliche Geschlechter und unterschiedliche Rassen. Und es ist nicht nur Science Fiction, oder? Dies ist die Welt, in der wir leben. Und wenn wir uns so lieben, wie wir sind, gewinnen wir. Ich schaue auf euch alle, schöne, multikulturelle Menschenmenge, und jetzt ist vor allem die Repräsentation wichtig.

Star Trek: Entdeckung war so etwas wie ein kontroverser Einstieg in die Trek Mythos, aber Martin-Green wurde weithin für ihre Leistung als menschliche Protagonistin mit vulkanischer Erziehung gelobt. Die Zuschauer der Serie werden wissen, dass Michael von Sarek, dem Vater von Spock, adoptiert wurde.

wird Draufgänger in Rächer sein 4

Apropos, der legendäre Logiker wird in der kommenden zweiten Staffel in die Besetzung der Show aufgenommen, da Ethan Peck als dritter Schauspieler für die Rolle nach Leonard Nimoy und Zachary Quinto verpflichtet wurde. Wie Entdeckung wird 10 Jahre vor den Ereignissen von festgelegt HUSTEN Pecks Spock wird etwas menschlicher sein als der ältere Vulkanier, den wir kennen und lieben - mehr im Einklang mit seiner Darstellung in der ursprünglichen Pilotfolge von 1966, The Cage.

Wenn ich im neuen it-Film wäre

Und zum Thema The Cage: In Menschen ' Anson Mount wird auch in Staffel 2 als Captain Christopher Pike auftreten, der erste Captain der Enterprise, wie ursprünglich im Piloten dargestellt. X-Men Rebecca Romijn wird unterdessen als seine Nummer Eins fungieren (möglicherweise dieselbe Nummer Eins aus The Cage, obwohl dies noch nicht bestätigt wurde).

Star Trek: Entdeckung Staffel 2 wird derzeit in Toronto gedreht und wird Anfang 2019 auf CBS All Access erscheinen.

Quelle: U-Bahn