Sony und Marvel machen angeblich einen neuen Deal für drei weitere Spider-Man-Filme

Die einzigartige Vereinbarung zwischen Sony und Marvel Studios über die Verwendung von Spider Man war sehr unerwartet, als es zum ersten Mal angekündigt wurde, und fühlte sich immer ein wenig zart an. Immerhin ist der Web-Slinger wohl das marktfähigste Produkt, das Sony zur Verfügung hat, und sie sollten durch einen Deal mit Kevin Feige und seinem Team eine Menge Umsatz verlieren.

Das Studio hatte jedoch auch zwei eigene Spidey-Franchise-Unternehmen verpfuscht, die Sam Raimi gebeten hatten, Venom in seinen dritten Film aufzunehmen, eine Entscheidung, an der der Filmemacher nie besonders interessiert war, und die sich im fertigen Produkt zeigte. Sieben Jahre später inzwischen Der erstaunliche Spider-Man 2 wurde bis zum Bruch gestopft, als Sony den Grundstein für eine Reihe von Ausgründungen legte, die letztendlich nie verwirklicht wurden.

Vermutlich getragen von Gift Als die Hierarchie an der Abendkasse über 850 Millionen US-Dollar verdiente, entschied sie, dass sie die MCU nicht mehr brauchten, und riss Spider-Man aus Marvels Griff, was die Fans auf der ganzen Welt in einen Schockzustand versetzte. Sony gab sogar öffentlich bekannt, dass sie trotz klarer Beweise für das Gegenteil mehr als in der Lage waren, großartige Filme ohne Feiges Input zu machen.



Klicken Sie zum Vergrößern

Glücklicherweise wurde ein neuer Vertrag geschlossen, und Peter Parker von Tom Holland wird auf absehbare Zeit Teil des weltweit größten Franchise-Unternehmens bleiben. Von Zeit zu Zeit wird erwartet, dass er auch im eigenen Marvel-Universum von Sony auftaucht. Nicht nur das, auch Tipper Mikey Sutton behauptet nun, dass ein neuer Deal kurz vor dem Abschluss steht und Berichten zufolge zu einem anderen führen wird Spider Man Trilogie mit Schwerpunkt auf den College-Jahren des Titelhelden.

Einzelheiten des letzten Vertrags wurden jedoch nie bekannt gegeben, aber Weit weg von zu Hause wurde der Titel mit den höchsten Einnahmen in der Geschichte von Sony und den kommenden Spider-Man 3 ist bereit, noch bessere Leistungen zu erbringen. Als solches können Sie voll und ganz verstehen, warum beide Parteien daran interessiert sind, Partner zu bleiben.

Quelle: Geekosity