Der animierte Spider-Man-Film von Sony aus dem Jahr 2018 dreht sich wahrscheinlich um Miles Morales

Miles Morales

Peter Parker gab sein Marvel Cinematic Universe-Debüt in Captain America: Bürgerkrieg diesen Monat, aber wenn viele Fans ihren Willen gehabt hätten, wäre es Miles Morales gewesen, der sich dem Team Iron Man angeschlossen hätte. Kevin Feige, Präsident von Marvel Studios, hat in Interviews deutlich gemacht, dass immer geplant war, das Original neu zu starten Spider Man und lässt Miles 'Zukunft auf der großen Leinwand ungewiss.



Nun, die gute Nachricht für Fans des jugendlichen Helden (der schwarzer spanischer Abstammung ist) ist, dass ein neuer Bericht enthüllt, dass er der Star von Phil Lord und Chris Millers bevorstehender Animation sein wird Spider Man Film, der derzeit im Dezember 2018 veröffentlicht werden soll.



Der Lego Film Helmer haben das Drehbuch geschrieben, aber mit Han Solo Am Horizont sind sie nicht mehr so ​​eingestellt, dass sie die animierte Funktion steuern. Darüber hinaus sind Details rar, obwohl bereits berichtet wurde, dass die Spider Man Die Ausgründung wird nicht im Marvel Cinematic Universe stattfinden (was bedeutet, dass wir möglicherweise eine Weile länger auf ein Team zwischen Miles und Peter warten müssen).

Bring die Miles Morales Spider Man Im Rampenlicht steht eine kluge Entscheidung von Sony, zumal der relativ dunkle Charakter einem riesigen neuen Publikum vorgestellt wird. Vorausgesetzt, dieser Animationsfilm ist erfolgreich, ist es nicht schwer vorstellbar, dass Miles irgendwo in der Zukunft in eine Live-Action-Umgebung eintaucht.



Quelle: Heroisches Hollywood