Berichten zufolge wird Spawn beim neuen Neustart nur 15 Minuten lang auf dem Bildschirm angezeigt

Seit Jahren haben wir den Eindruck, dass das einzige, was Todd McFarlane aufhält Laichen Neustart war, dass die Studios wegen seines erstmaligen Regisseurs nervös sind. Für mich war das jedoch immer unfair. McFarlane bemühte sich, sich mit einer sehr erfahrenen Besetzung und Crew zu umgeben, und schrieb absichtlich ein Drehbuch, das mit einem relativ geringen Budget gedreht werden konnte. Sicher, es ist ein wenig besorgniserregend, dass seine Behandlung sich Spawn selbst als eher übernatürliche Präsenz näherte, die mit den Augen anderer gesehen wurde, aber ich bin sicher, er weiß, was er tut.

Oder vielleicht nicht. Horror YouTuber Mr. H. hat irgendwie eine Kopie des Skripts ab 2017 (als zweiter Entwurf einer endgültigen Version bezeichnet) und er hat aktuelle Seiten veröffentlicht, um seinen Anspruch zu untermauern. Seine Meinung dazu kann unterdessen kurz und bündig als totaler Müll zusammengefasst werden. Absoluter Mist.



Seine größte Kritik konzentriert sich auf Spawns Aussehen (oder das Fehlen eines). Wir hatten zuvor gehört, dass McFarlane beabsichtigte, den höllisch gebundenen Antihelden wie den Hai zu behandeln Kiefer und ihn im Schatten zu halten, um Spannung aufzubauen und ein geringes Budget zu haben. Nach diesem Drehbuch zu urteilen, ist er jedoch maximal 15 Minuten lang auf dem Bildschirm. Und selbst dann wird dies nicht derselbe Charakter sein, mit dem Fans vertraut sind, da er sich hauptsächlich physisch als Wind, Käfer und Ratten manifestiert.



Klicken Sie zum Vergrößern

Am lächerlichsten ist sein erster Auftritt. Laut Drehbuch treffen wir den legendären Helden zum ersten Mal als Bett. Ja, Sie lesen das richtig, Spawn ist ein Bett. Ohne dies tatsächlich auf dem Bildschirm zu sehen, möchte ich den Film nicht vorwegnehmen, aber Sie müssen zugeben, dass er nicht großartig klingt.

Mit schwerem Herzen denke ich, dass es endlich Zeit für McFarlane sein könnte, das Projekt aufzugeben. Wenn es bis jetzt noch nicht gemacht wurde, gibt es wahrscheinlich einen verdammt guten Grund. Laichen Fans können zumindest hoffen, dass Die neue HBO-Animationsshow wird Realität , da sie sich dort nicht zu viele Gedanken über Budgetbeschränkungen bei der Darstellung des Hauptcharakters machen müssen.



Quelle: Youtube