Spider-Man 3 wird angeblich Tom Holland zum bestbezahlten Star von Sony machen

Dank Gewinnbeteiligungsklauseln und Back-End-Deals, bei denen die Stars der größten Filme Taschenboni erhalten, wenn ihr jüngstes Projekt bestimmte Meilensteine ​​an den Kinokassen erreicht, ist ein hohes Gehalt bei weitem nicht die einzige Möglichkeit, einen großen Gewinn in Hollywood zu erzielen. Robert Downey Jr. erhielt bekanntlich nur 500.000 US-Dollar für die Schlagzeile Ironman , aber nachdem er seinen Vertrag mehrmals neu ausgehandelt hatte und Avengers: Endspiel Er wurde der Film mit den höchsten Einnahmen aller Zeiten und erhielt 75 Millionen US-Dollar für seinen endgültigen Auftritt im Marvel Cinematic Universe.

Gal Gadot hat kürzlich einen Bonus von 10 Millionen US-Dollar erhalten, weil sie so viel erwartet, dass sie danach etwas verpasst Wonder Woman 1984 wurde gleichzeitig auf HBO Max und in den Kinos veröffentlicht. Wenn Sie die jährliche Liste der bestbezahlten Stars der Branche sehen, ist es kein Zufall, dass die überwiegende Mehrheit von ihnen in den kommerziell erfolgreichsten Blockbustern aufgetreten ist.



In diesem Sinne behauptet Insider Daniel Richtman dies Spider-Man 3 wird Tom Holland zum bestbezahlten Talent machen, das derzeit bei Sony unter Vertrag steht. Leider bietet er keine weiteren Details an, um seine Informationen zu sichern, und zugegebenermaßen scheint dies ein bisschen schwer zu glauben. Schließlich ist Spidey mit größtem Respekt vor dem jungen Schauspieler die Auslosung für diese Filme und nicht für ihn, und das Publikum wird auftauchen, egal wer die Rolle spielt.



Klicken Sie zum Vergrößern

Außerdem hat Dwayne Johnson ein Gehalt von 20 Millionen US-Dollar plus Gewinnbeteiligung für 800 Millionen US-Dollar eingespielt Jumanji: Das nächste Level und im Gegensatz zu Holland ist er die Auslosung und das Hauptverkaufsargument für seine Filme. Ganz zu schweigen davon, dass das Studio auch hat Keine Zeit zu sterben Daniel Craig steckt eine Pauschale von 25 Millionen US-Dollar ein, weil er in der 25. Folge des Bond-Franchise mitspielt, das Sony mitproduziert.

Wird Tom Holland viel Geld dafür verdienen? Spider-Man 3 ? Ja. Wird er der bestbezahlte Schauspieler des Studios sein, der jemals für das Bild bezahlt wurde? Es scheint unwahrscheinlich, aber andererseits hat Richtman eine anständige Erfolgsbilanz, wenn es um Insider-Informationen geht.



Quelle: Patreon