Spider-Man-Gerüchte über ein Tony Stark-Anzug-Upgrade in Captain America: Bürgerkrieg

Das Geschwätz um Spider-Mans neue Garderobe im Marvel Cinematic Universe hat sich bisher nicht darum gekümmert, wie der Anzug des jugendlichen Webheads aussehen wird. Insider-Quellen zufolge handelt es sich um ein beeindruckendes Kleidungsstück, das voraussichtlich mit den Kostümen im Avengers-Stil übereinstimmen wird, die Spidey in den Comics getragen hat.

Gestern war auch die Ankunft eines „durchgesickerten Fotos“ des neuesten Spider-Man-Amtsinhabers Tom Holland zu sehen, der sich an einen Wolkenkratzer in New York City klammerte. Ob dies ein echter Screenshot von Holland ist, der eine schwarze Gesichtsmaske trägt und blaue und rote Kleidung trägt, ist ungewiss - obwohl dieser Autor seine Echtheit bezweifelt. Anscheinend steht jedoch ein größeres Problem im Mittelpunkt der Spidey-Anzugdebatte. Und das ist, dass er mehr als eine tragen könnte.



MEHR NACHRICHTEN AUS DEM WEB

Nach dem, was wir bisher wissen, tritt Spider-Man erstmals in der MCU auf Captain America: Bürgerkrieg . Ursprünglich als Cameo-Auftritt gedacht, wissen wir jetzt, dass dies eine größere Rolle ist als erwartet, da er seine Einweihung in The Avengers durchmacht. In der Tat nach einem neuen Bericht von Heroisches Hollywood Wir werden sehen, wie Peter Parker während seiner mehr als ein Outfit trägt Bürgerkrieg Bildschirmzeit. Er wird in einem selbstgesponnenen Kostüm vorgestellt und erhält später ein Upgrade von Tony Stark. Obwohl dies nicht bestätigt wurde, entspricht dies früheren Berichten, dass Spider-Man ein Verbündeter von Team Stark im Film ist.



Interessanterweise kocht Stark in den Comics die Eiserne Spinnenrüstung, während das gestern erwähnte Avengers-freundliche Kostüm dem traditionellen Spidey-Farbschema näher kommt. Der Verzicht auf Blau und Rot für Rot und Gold ist eine Weiterentwicklung des Superhelden-Stils von Iron Man. Das Einbeziehen wäre ein willkommener Ort für den Fan-Service und würde die Dinge für seinen ersten eigenständigen Ausflug im Jahr 2017 gut vorbereiten.

Wir werden herausfinden, was für Spideys Garderobe auf der Tagesordnung steht, wenn Captain America: Bürgerkrieg öffnet am 6. Mai 2016.



Unter der Regie von Anthony & Joe Russo nach einem Drehbuch von Christopher Markus & Stephen McFeely setzt Captain America: Civil War dort an, wo Avengers: Age of Ultron aufgehört hat, während Steve Rogers (Chris Evans) das neue Team von Avengers in seinen fortgesetzten Bemühungen anführt die Menschheit schützen. Nachdem ein weiterer internationaler Vorfall mit den Avengers zu Kollateralschäden geführt hat, steigt der politische Druck, ein System der Rechenschaftspflicht und ein Leitungsgremium einzurichten, um zu bestimmen, wann die Dienste des Teams in Anspruch genommen werden sollen. Der neue Status Quo bricht die Rächer, während sie versuchen, die Welt vor einem neuen und schändlichen Bösewicht zu schützen.