Star Wars-Fans-Kampagne für Disney zur Veröffentlichung aller Versionen jedes Films

Wird der eingefleischte Krieg der Sterne Fanbase jemals wieder wirklich glücklich sein? Angesichts der ständigen Wellen von Rückschlägen, die praktisch jedes Projekt unter dem Banner von Disney begrüßt haben, ob es überhaupt fertig wird oder nicht, scheint es unwahrscheinlich, dass es in naher Zukunft irgendwann passieren wird.

Trotz des spaltenden Empfangs, der beide begrüßte Der letzte Jedi und Der Aufstieg von Skywalker , die Kampagne für Lucasfilm, eine Fortsetzung eines Films zu machen, den die Fans nicht verhindern wollten, dass sie beim ersten Mal bombardiert werden, die Bestürzung um Rückschläge für die mit Spannung erwarteten Obi Wan Kenobi und das allgemeine Unwohlsein um das Franchise, das oft dazu führt Der Schuldfinger zeigte auf Kathleen Kennedy , Krieg der Sterne ist und bleibt eine der beliebtesten und beliebtesten Marken der Welt.



amerikanische Horrorgeschichte Staffel 6 auf Hulu

George Lucas ist kein Unbekannter, wenn er Jahre und sogar Jahrzehnte später und langjährig Änderungen an seiner Original-Trilogie vornimmt Krieg der Sterne Liebhaber haben sich unzählige Male klar gemacht, dass sie die unveränderten Kinostarts so bevorzugen, wie sie angekommen sind. Leider hat das Maushaus diesen Anrufen keine Beachtung geschenkt, und die auf Disney Plus verfügbaren Versionen wurden stark bearbeitet.



Klicken Sie zum Vergrößern

Eine neue Fan-Kampagne versucht nun jedoch, Unterstützung zu sammeln und Disney dazu zu bringen, jede mögliche Version von jeder zu veröffentlichen Krieg der Sterne Film, eine Liste, die die unveränderten Kinofassung der Original- und Prequel-Trilogien sowie deren 3D-Konvertierungen enthält. Es wurde auf Reddit neu gestartet und lautet wie folgt:

Fan-Aufbewahrungen wie Despecialized und 4Kxx sind zwar erstaunlich, sollten aber nicht existieren müssen. Die originalen Star Wars-Filme sitzen in einem Tresorraum und warten darauf, veröffentlicht zu werden. Es gibt keine Entschuldigung dafür, dass Disney uns diese historischen Artefakte verweigert. Es gibt keinen Grund, warum sowohl die Special Edition als auch die Theatrical Cuts nicht nebeneinander leben könnten. Ich habe in meinem WIRED-Artikel die Gründe angegeben, warum Disney #ReleaseTheOriginalTrilogy benötigt. Jetzt müssen wir die Nachfrage bekannt machen. Wir müssen laut sein. Es wird passieren, aber nur, wenn wir zusammen stehen. Geben Sie niemals die Hoffnung auf, dass diese Filmgeschichte für die Zukunft erhalten bleibt.



wird Alita Battle Angel eine Fortsetzung bekommen

Geben Sie die Kinoversionen der Originale frei! Geben Sie die Kinoversionen der Prequels frei! Geben Sie die 3D-Konvertierungen der Saga-Editionen 2019 frei! Veröffentlichen Sie die 1997 Special Editions! Es gibt so viel Inhalt, dass die Fans begeistert wären, wenn sie auf einem Regal sitzen würden. George Lucas besitzt die Filme nicht mehr.

Ich weigere mich, den Gerüchten zu glauben, dass Disney einen Vertrag unterzeichnen würde, der ihnen eine so offensichtliche Einnahmequelle verweigern würde. Wenn Fans Warner Brothers davon überzeugen könnten, einen Regisseurschnitt eines Superheldenfilms zu finanzieren, den es nicht gab, könnten Fans Disney davon überzeugen, die mit dem Oscar ausgezeichneten Versionen der Filme zu veröffentlichen, die buchstäblich die Art und Weise verändert haben, wie Menschen Filme gemacht und erlebt haben und auf denen sie gerade sitzen ein Regal. Deine Eltern verdienen es, die Version zu sehen, die sie in den Kinos gesehen haben. Ihre Kinder verdienen es, das ursprüngliche Phänomen zu sehen. Wir verdienen die Option zu wählen, was wir sehen möchten.

Wann kommt Kickass 3 heraus?

Die Snyder Cut-Kampagne hat vielleicht funktioniert, aber das bedeutet nicht, dass jede von Fans unterstützte Petition zu ähnlichen Ergebnissen führen wird, und das Letzte Krieg der Sterne Im Moment muss man sich weiterhin auf die Vergangenheit konzentrieren, wenn die Serie mehr denn je dringend eine neue kreative Perspektive benötigt.



Quelle: Reddit