Star Wars-Fans möchten, dass Hamilton Star den jungen Qui-Gon Jinn spielt

Die dunkle Bedrohung wird oft als die schwächste Rate in der zitiert Krieg der Sterne Saga, und obwohl es starke Argumente gibt, um diese Behauptungen zu stützen, ist nicht alles daran weithin verleumdet. Die meisten Fans sind bereit zuzugeben, dass der Film, mit dem die Prequel-Trilogie begann, einige positive Aspekte enthält, darunter Liam Neesons Darstellung des Jedi-Meisters Qui-Gon Jinn.

Da die unmittelbare Zukunft des Franchise scheinbar auf den kleinen Bildschirm beschränkt ist, wurde viel darüber spekuliert Krieg der Sterne Der Charakter könnte als nächstes eine eigene TV-Show bekommen, und Qui-Gon ist ein starker Anwärter darauf, sich Mando, Obi-Wan Kenobi und Cassian Andor als zukünftige Schlagzeile anzuschließen. Darüber hinaus glauben einige Fans, den perfekten Kandidaten für eine jüngere Version des Charakters gefunden zu haben - sei es in einer Fernsehserie oder sogar in einem Spielfilm.

Der Reddit-Benutzer u / altruismjam hat die Idee dazu eingereicht Hamilton und Gefroren Star Jonathan Groff würde einen idealen jungen Qui-Gon in einem Projekt zur Erforschung der Vergangenheit der Jedi abgeben. Sein Beitrag kam auch bei anderen Nutzern auf der Website gut an, so dass Disney offenbar Appetit darauf hat, dieses Casting zu realisieren. Groff sieht auf jeden Fall so aus, und seine jüngste Arbeit mit dem Maushaus bedeutet, dass er fest auf dem Radar des Studios steht.



Jonathan-Groff-Hamilton

Obwohl die Hamilton Schauspieler wäre eine gute Wahl für Qui-Gon, Disney und Lucasfilm werden wahrscheinlich vorsichtig sein, sich dem Fan-Druck zu beugen, wo es in Zukunft sein wird Krieg der Sterne Projekte sind betroffen. Die Studios lassen die negative Reaktion auf Der letzte Jedi gestalten Der Aufstieg von Skywalker zu viel und viele seiner Entscheidungen zum Erzählen von Geschichten fühlten sich infolgedessen wie eine erzwungene Kurskorrektur an. Die Notlage der Sequel-Trilogie ist ein gutes Beispiel dafür, was passieren kann, wenn dem Geschwätz im Internetforum und dem negativen Feedback des Publikums zu viel Aufmerksamkeit geschenkt wird, und es ist ein Fehler, den die Powers That Be wahrscheinlich nicht zweimal machen werden.

Es gibt keinen Hinweis darauf, dass Disney plant, Qui-Gons Vergangenheit zu erkunden, am allerwenigsten in einer Solo-TV-Show, aber es besteht sicherlich eine gute Chance, dass er in der kommenden Obi-Wan Disney + -Serie in Force Ghost-Form auftritt. Hoffentlich bedeutet dies, dass Neeson sich Ewan McGregor anschließen wird, um seine zu wiederholen dunkle Bedrohung Rolle, obwohl es auch in Flashback-Sequenzen Platz für eine junge Inkarnation des Charakters geben könnte.

Quelle: ausdrücken