Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker Blu-Ray Erscheinungsdatum Berichten zufolge enthüllt

Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker nähert sich dem Ende seines Kinostarts und die Fans wundern sich bereits über das Erscheinungsdatum der Blu-ray-Edition.

Während der letzte Film in der Skywalker-Saga erfolgreich die Gewinnschwelle überschritten und die 1-Milliarden-Dollar-Marke überschritten hat, kann niemand leugnen, dass der Film im Vergleich zu den beiden vorherigen Folgen eine überwältigende Leistung erbracht hat. Sogar die spaltenden und kontroversen Folge VIII schaffte es, 1,33 Milliarden US-Dollar zu verdienen, bevor er seinen Lauf beendete. Obwohl wir das beibehalten sollten Der Aufstieg von Skywalker Es stellte sich heraus, dass es genauso spaltend war wie sein Vorgänger, wenn nicht sogar mehr.

Es genügt zu sagen, dass die Dinge für diese weit entfernte Galaxie nicht besonders rosig aussehen. Selbst wenn wir den riesigen und beispiellosen Einbruch an den Kinokassen für J.J. Abrams 'Bild, die Tatsache, dass Folge IX wurde aus 1.200 Theatern in den Vereinigten Staaten gezogen ist keine gute Nachricht für die Leute bei Disney und Lucasfilm.



Wenn Sie jedoch nicht die Möglichkeit hatten, den Film zu sehen, oder sich nicht genug darum gekümmert haben, ihn in den Kinos anzusehen, haben wir möglicherweise eine Vorstellung davon, wann die Blu-ray- und Digital-Edition auf den Markt kommen wird. Laut mehreren Online-Auflistungen ist der wahrscheinlichste Veröffentlichungstermin der 14. April, während eine digitale Veröffentlichung vom 31. März ebenfalls erwähnt wurde.

Best Buy, Target und Zavvi bewerben derzeit auch verschiedene Versionen des Films, die Sie unten sehen können:

Klicken Sie zum Vergrößern

Bis jetzt wissen wir noch nicht, wann der Film auf der Streaming-Plattform von Disney erscheint, aber das House of Mouse möchte möglicherweise zuerst einige physische Kopien verkaufen.

Darüber hinaus fragen sich einige Fans, ob die Blu-ray-Edition Szenen enthalten wird, die aus dem Bild herausgeschnitten wurden, und ob Lucasfilm diese Chance nutzen wird, um den angeblichen Abrams-Schnitt von zu veröffentlichen Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker . Bis zur endgültigen Bestätigung ist dies alles spekulativ, aber es wäre sicherlich ratsam, einen Teil des gelöschten Materials des Regisseurs in die Heimvideo-Ausgabe aufzunehmen.

Quelle: CBM