Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker D23 Expo Footage leckt online

UPDATE: Dieses Filmmaterial wurde entfernt. Entschuldigung für die Unannehmlichkeiten.

Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker wird morgen die Hauptattraktion auf dem D23-Panel von Disney sein, aber ein schlauer Teilnehmer hat es geschafft, eine kurze Vorschau auf das zu bekommen, was kommen wird. Der kurze Clip - siehe unten - zeigt Kylo Ren, wie er einen Feind in einem purpurroten Wald bösartig in den Boden schlägt. Rey erklärt, dass es zu gefährlich ist. Ich muss alleine gehen, Rey, Finn, Poe und Chewie im Millennium Falcon-Cockpit und - die meisten aufregend - ein Blick auf Darth Vaders zerstörten Helm.



Was wir hier sehen, stimmt mit den Beschreibungen überein, die wir von Filmmaterial gehört haben, das vor einigen Monaten für Disney-Aktionäre gezeigt wurde und Teil eines größeren Videos zu sein scheint. Obwohl der Clip zu kurz ist, um wirklich etwas Wichtiges oder Bedeutendes an dem Film zu verderben, ist es schön, endlich ein bisschen neues Material zu sehen, da der letzte richtige Trailer, den wir bekommen haben, vor einigen Monaten war.



Klicken Sie zum Vergrößern

Obwohl dieser Clip durchgesickert ist, wird das Panel von morgen glücklicherweise noch viel zu bieten haben. Unter anderem werden wir eine bekommen Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker Rolle hinter den Kulissen, die uns einen Einblick in die Entstehung des Films geben und Interviews mit J.J. Abrams und die Besetzung.

Nach dem gemischten Empfang von Der letzte Jedi und Nur , da reitet plötzlich viel weiter Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker. Aus Berichten geht hervor, dass die Merchandising-Verkäufe stark zurückgegangen sind und dass die Galaxy's Edge Der Themenpark hat die von Disney erwarteten Menschenmengen nicht gesehen. Mit diesem Film, der als das wahre Finale der Skywalker Saga gilt, wird das Mouse House mit Sicherheit alle Register ziehen, um ihn bei Kritikern, Fans und allgemeinen Zuschauern zu einem Hit zu machen.



Wir wissen bereits, dass Ian McDiarmid als Kaiser zurückkehrt, aber welche anderen Überraschungen könnte der Film bringen? Ich denke, wir werden es erst am 20. Dezember mit Sicherheit wissen. Wir sehen uns dort.