Storm soll ihren eigenen MCU-Solo-Film bekommen haben

Seit ihrem Comic-Debüt vor über 45 Jahren Sturm war schon immer ein wichtiger Teil des X-Men-Teams, aber im Bereich Live-Action könnte man argumentieren, dass Ororo Munroe nicht die Chance erhalten hat, einen großen Eindruck zu hinterlassen. Halle Berry wurde besetzt, bevor sie einen Oscar für die beste Darstellerin gewonnen hatte, aber die folgenden Filme in der Serie haben immer noch nicht viel dazu beigetragen, ihre Präsenz zu erhöhen.

Obwohl ein großer Star einen großen Fanfavoriten spielte, trat Storm oft in den Hintergrund, so dass Berrys bemerkenswertester Beitrag zu dieser Rolle darin bestand, ihre Frisur für jeden ihrer nachfolgenden Auftritte zu ändern. Die jüngere Version schnitt auch nicht viel besser ab, da das aufstrebende Talent Alexandra Shipp die relativ undankbare Aufgabe hatte, ihr Bestes mit einem unterentwickelten und unterschriebenen Charakter zu geben.



Klicken Sie zum Vergrößern

In neun der dreizehn erschienen X-Men Filme bis heute, zehn, wenn Sie einen kurzen Cameo-Auftritt von Ororo als Kind mit einbeziehen, der in der X-Men Origins: Vielfraß Bei der Veröffentlichung eines Heimvideos wäre es nicht unfair zu sagen, dass Storm etwas besseres verdient. Vor diesem Hintergrund ist das neueste Gerücht, das die Runde macht, dass Marvel Studios planen, sie als Star eines Solo-Abenteuers neu zu starten.



Der Bericht behauptet, dass ein Projekt in Arbeit ist, das aufgerufen wird Marvels Sturm , was sofort einige Fragen aufwirft, da das Outfit von Kevin Feige noch nie das Bedürfnis hatte, einem seiner vorherigen Titel den Namen des Unternehmens voranzustellen, und Sturm wäre sicherlich besser als Teil des bevorstehenden X-Men trotzdem neu starten. Natürlich war sie zuvor mit dem Debüt in der USA in Verbindung gebracht worden Schwarzer Panther Franchise, um die Handlung anzupassen, in der sie T'Challas Liebesinteresse und spätere Frau wird, aber das wird jetzt aus offensichtlichen und tragischen Gründen nicht passieren.

Quelle: Riesiger Freakin Roboter