Selbstmordkommando-Star Cara Delevingne spricht über ihre Pansexualität

Selbstmordkommando Star Cara Delevingne hat während eines offenen Interviews über ihre Pansexualität gesprochen. Die Model-Schauspielerin sprach mit Variety über das Thema Power of Pride und diskutierte alles von ihrer LGBTQ + -Identität bis hin zu Harvey Weinsteins Reaktion auf ihre gleichgeschlechtlichen Beziehungen.

Albtraum vor Weihnachten Freitag der 13 ..

Delevingne - zu dessen weiteren bemerkenswerten Screen Credits das historische romantische Drama gehört Tulpenfieber und Amazon Prime Show Karnevalsreihe - hat sich zuvor als 'bisexuell' und später als 'sexuell fließend' beschrieben, aber in ihrem letzten Interview hat sie sich fest für pansexuell erklärt, was bedeutet, dass sie sich von Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht angezogen fühlt.



Ich fühle mich die ganze Zeit anders. An manchen Tagen fühle ich mich weiblicher. An manchen Tagen fühle ich mich eher wie ein Mann. Ich werde immer pansexuell bleiben, denke ich. Wie auch immer man sich definiert, ob es 'sie' oder 'er' oder 'sie' ist, ich verliebe mich in die Person - und das ist es. Ich bin von der Person angezogen.



Die 27-Jährige beschrieb einen Austausch mit Weinstein, als sie noch in Hollywood Fuß faßte. Laut Delevingne warnte die ehemalige Filmproduzentin, die jetzt wegen Vergewaltigung und sexuellen Übergriffen in New York im Gefängnis sitzt, sie, dass sie nicht mit einer Frau zusammen sein könne und auch Schauspielerin, um etwas über ihre Sexualität zu erfahren.

Ich fühlte mich einfach so entmutigt. Haben Sie ein Gespräch mit einem Typen und sie sagen: 'Ich werde so tun, als wäre ich bei Ihnen, aber ich liebe Sie nicht wirklich'? Ich denke, als ich mehr in diese Richtung gedrängt wurde, wurde mir klar, wie viel mehr ich brauchte, um in die andere Richtung zu gehen.



Cara Delevingne

Delevingnes Öffentlichkeitsarbeit bestand hauptsächlich mit Frauen. Zwischen 2015 und 2016 war sie Berichten zufolge mit dem Musiker St. Vincent und in jüngerer Zeit mit dem Musiker St. Vincent zusammen. Kleine verlogene Biester Star Ashley Benson bis zu ihrer Trennung im April dieses Jahres. Später im Variety-Interview gab sie zu, dass sie in ihrer Jugend mit ihrer Identität zu kämpfen hatte und nicht das Zugehörigkeitsgefühl hatte, das sie jetzt als Teil der LGBTQ + -Community empfindet.

Stolz ist für mich ein Gefühl für etwas, das ich als Kind nie wirklich hatte. Ein Gefühl des Stolzes ist wie ein Gefühl der Zugehörigkeit, eine Familie außerhalb Ihrer Familie, ein Ort, an dem Sie sich nicht entschuldigen oder schämen müssen.



Cara Delevingne wird als nächstes auf dem Bildschirm neben Jaden Smith und Cuba Gooding Jr. in erscheinen Leben in einem Jahr und soll mit der Arbeit an Richard Hughes 'neuem Thriller beginnen Punk in naher Zukunft. Sie wird ihre Rolle als Zauberin beim sanften Neustart nicht wiederholen Das Selbstmordkommando Das soll aber im nächsten August in die Kinos kommen.

Quelle: Vielfalt