Supergirl besetzt Katie McGrath als Lena Luthor

katie mcgrath

Vor ungefähr einem Monat kam die Nachricht, dass Lex Luthors weniger schändliches Geschwisterchen eintreten würde Super-Mädchen . Die Frage war natürlich, wann die Schauspielerin, die sie spielt, enthüllt werden würde. Nun wissen wir, wer das Teil in Angriff nimmt TV-Leitung berichtet, dass sich Merlins Katie McGrath für die wiederkehrende Rolle angemeldet hat.



So beschreibt die Website ihre Einführung:



Die schöne, mächtige und rätselhafte Lena kommt nach der Inhaftierung von Bruder Lex in der Hoffnung auf einen Neuanfang in National City an. Lena hat die Geschäftsführung des milliardenschweren Technologieunternehmens ihrer Familie, Luthor Corp, übernommen, das von Lex 'böser Schande getrübt wurde. Ihr Ziel? Das Imperium als eine Kraft für das Gute umbenennen. Lena möchte als ihre eigene Person gesehen werden, getrennt von ihrem Bruder. Kara wird in Lenas Sphäre hineingezogen und muss feststellen, ob sie eine Freundin oder eine Feindin ist.

McGrath tritt einer sternenklaren Nebenbesetzung für die kommende Saison bei, zu der Taylor Hoechlin als Superman, Lynda Carter als POTUS, Ian Gomez als Snapper Carr und Floriana Lima als Maggie Sawyer gehören. Es wird sicherlich interessant sein herauszufinden, wie Lena in das Geschehen in Karas Leben verwickelt wird. Interessanter ist jedoch die Parallele zwischen dem Lex dieser Welt mit kleinem Bildschirm und dem Lex von Batman gegen Superman: Dawn of Justice . Vielleicht ist es nur ein Zufall? Wir werden sehen.



Super-Mädchen kehrt für seine zweite Staffel am Montag, den 10. Oktober auf The CW zurück.