Im Gespräch mit der Besetzung des Hobbits: Die Verwüstung von Smaug bei der Weltpremiere

vlcsnap-2013-12-10-12h15m53s219

Der zweite Teil von Peter Jacksons Hobbit Trilogie, Der Hobbit: Die Verwüstung von Smaug , ist fast da und Kinogänger auf der ganzen Welt werden endlich die Chance bekommen, sich mit Bilbo Beutlin und Co. neu zu gruppieren. während die Bande ihre gefährliche Reise fortsetzt, um Erebor, ihre Heimat, vom bösen Drachen Smaug zurückzugewinnen. Die Einsätze sind höher, die Gefahr bedrohlicher und das Abenteuer spannender. Es ist ein Blockbuster von epischen Ausmaßen und verbessert seinen Vorgänger in fast jeder Hinsicht.

Letzte Woche in Los Angeles rollte Warner Bros. den roten Teppich für die Weltpremiere des Films aus und wir waren vor Ort, um über die Veranstaltung zu berichten. Obwohl wir nicht die Gelegenheit hatten, mit allen zu sprechen (da es dort ein absolutes Irrenhaus war), konnten wir Star Martin Freeman, einen seiner Co-Stars, Manu Bennett, VFX-Supervisor Joe Letteri und Herr der Ringe „Sean Astin. Wir haben auch einige B-Roll-Aufnahmen von einigen der anderen Stars des Films aufgenommen, damit Sie Ihre Augen verwöhnen können.



Sagen wir einfach, es war eine ziemliche Premiere und Sie sollten sich auf jeden Fall auf Teil zwei von Jacksons epischer Trilogie freuen. Es wird ohne Zweifel einer der wichtigsten Filme der Ferienfilmsaison sein und wenn Sie es genossen haben Der Hobbit: Eine unerwartete Reise Sie werden von seiner Fortsetzung nicht enttäuscht sein.

Schauen Sie sich unser Videomaterial von der Premiere unten an und sehen Sie es sich unbedingt an Der Hobbit: Smaugs Einöde wenn es diesen Freitag in die Kinos kommt!

Bitte aktivieren Sie Javascript, um dieses Video anzusehen