Der Technomancer Review

Bewertung von: Der Technomancer Review
Spielen:
Gareth Cartwright

Rezensiert von:
Bewertung:
4
Auf28. Juni 2016Zuletzt bearbeitet:27. Juni 2016

Zusammenfassung:

Der Technomancer ist bemüht, in einem sehr überlasteten Genre-Markt Originalität zu erreichen. Obwohl es nicht immer für sich allein auffällt, reicht es mit einer vertrauten Formel und einer soliden Geschichte aus, damit es Ihre Zeit mehr als wert ist. Die Geschichte des Techomancers ist sicherlich eine, die es wert ist, erzählt zu werden.

Mehr Details Der Technomancer Review

Heutzutage fallen Action-RPG-Titel in zwei ziemlich unterschiedliche Kategorien. Wir erhalten futuristische Science-Fiction-Einstellungen mit Shooter-Elementen oder Fantasy-Welten, die sich um Schwertkampf und Nahkampf drehen. Angesichts der Art und Weise, wie Filme, Fernsehserien und Literatur regelmäßig in dieselben einfachen Nischen fallen, wird dies niemals als ein Problem angesehen, das gelöst werden muss. Mit Spiders Studios Der Technomancer Wir können jedoch etwas in die Hand nehmen, das versucht, dieses Ideal so erfolgreich zu untergraben wie Spiele wie Star Wars: Ritter der alten Republik in der Vergangenheit getan haben.



Also, was genau ist Der Technomancer ? Das Spiel spielt während des Wasserkrieges, der zweihundert Jahre nach der Kolonialisierung des Mars durch die Menschen stattfindet, und gibt den Spielern die Kontrolle über einen Rookie-Technomanten namens Zachariah. Zachariah stammt aus Abundance, einem der mächtigen Unternehmen, die auf dem roten Planeten operieren und um die ultimative Macht kämpfen. Die Ausrichtung auf eine solche Gesellschaft versetzt den Spieler in eine ziemlich privilegierte Position, um mit den frühen Momenten des Spiels zu beginnen. Dies macht deutlich, dass die nicht ausgerichteten oder nicht eingeweihten Personen ein verzweifeltes Leben führen.



Als wir Zachariah zum ersten Mal treffen, bereitet er sich darauf vor, das Initiationsritual zu vollenden, um ein vollwertiger Offizier zu werden. Unser Held beherrscht verschiedene Formen und Stile des Kampfes und kann als Technomant auf mächtige Gaben zurückgreifen, um Elektrizität zu leiten und zu nutzen, um seine Angriffe und Fähigkeiten zu stärken. Wenn Sie diese zum ersten Mal in der Tutorial-Mission ausprobieren, haben die Spieler die Möglichkeit, einige der Angebote des kolonisierten roten Planeten zu erkunden, einschließlich einiger überraschender Wahrheiten über die Gaben der Techomancers und des ersten Erlebens der Kräfte .

Der Technomancer



Deadpool x Männer Tage der zukünftigen Vergangenheit

Sobald Sie Ihre ersten Schritte unternehmen Der Technomancer Es wird klar, dass dieses Spiel eine sehr unterhaltsame Perspektive bietet. Zachariahs Position und Kräfte sind ein großartiger Protagonist, und die plötzliche Wendung der Ereignisse, die ihn auf die Flucht vor der auf dem Mars operierenden Geheimpolizei gebracht haben, bringt sein angenehmes Leben in Aufruhr. Seine Suche wird einfach, die Geheimnisse der Regierungsbehörden zu durchbrechen und Kontakt mit der verlorenen Erde aufzunehmen. Was jedoch einfach klingt, bietet tatsächlich viel Intrige und Aufregung in einer gut besiedelten Geschichte. Zach wird auf einen Pfad geschoben, der ihn über den ganzen Planeten führt und der alle Arten von Geschick und Hilfe erfordert, um zu navigieren. In diesen Kernbereichen ist das Spiel wirklich herausragend.

Was den Kampf angeht, Der Technomancer hat mehr als genug Antworten auf Fragen, ob dieses Spiel seinen Spielern etwas bieten würde, worüber sie sich aufregen könnten. Wie die meisten RPGs passen Kampf- und andere Charakterfähigkeiten in verschiedene Klassen oder Stile. Im Gegensatz zu der überwiegenden Mehrheit seiner Zeitgenossen jedoch Der Technomancer zwingt Sie nicht dazu, sich darauf zu konzentrieren, in nur einem von diesen geschickt zu werden. Das Fortschreiten durch das Aufsteigen ermöglicht es Ihnen, Punkte auf die Fähigkeiten und Talente zu verteilen, um ein beeindruckender Held in einem Bereich zu werden, oder Sie können Ihre Erfahrung weiter verbreiten und ein Allrounder werden. Jede Option hat natürlich ihre Stärken und Schwächen, und selbst die Entscheidung für den Allround-Ansatz ist kein garantierter Erfolg.

Die angebotenen Klassen Warrior, Guardian und Rogue fallen in klassische RPG-Kategorien. Krieger kämpfen hart mit physischen Angriffen mit Streitkolben und Schild, während Wächter präzisere Soldaten sind, die ihre gesamte Arbeit mit einem Zweihandstab erledigen. Die Rogue-Klasse nutzt unterdessen Fallen und Tricks, um nicht getroffen zu werden und Schaden durch unsichtbare Angriffe zu verursachen. Diese drei Optionen können nach Belieben geändert werden, Zachs Haltung ändert sich auf Knopfdruck und alle können durch die elektrischen Fähigkeiten des Technomanten verbessert werden. Die Tatsache, dass diese immer so flüssig sind, stellt eine willkommene Abwechslung zu einer RPG-Mechanik dar, mit der so viele andere Spiele die Spieler dazu zwingen, sich für einen aktualisierbaren Pfad zu entscheiden. Es sollte auch gesagt werden, dass die Kämpfe des Spiels großartig aussehen. Der Kampf ist schnell und frei fließend und wird sogar mit ein paar Zeitlupen-Schnörkeln unterbrochen, um zeitlich gut abgestimmte Ausweichmanöver oder kritische Treffer zu erzielen.



die 100 Staffel 2 Folge 14

Technomancer-2

Dieser aufregende und flüssige Kampf ist für sich genommen nur so viel wert, aber zum Glück bildet das Spiel auch ein solides Paket. Die Mars-Einstellung ist eine gute Wahl, obwohl Sie vielleicht erwarten können, dass der rote Planet eine triste oder ehrgeizige Ästhetik hat. Es gibt mehr als genug Vielfalt, um die Erkundung interessant zu halten. Eine unter Eis begrabene Stadt und lebhafte ehemalige Paradiese bieten im Laufe des Spiels tatsächlich einige erstaunliche Entdeckungen, und es ist immer wieder spannend zu sehen, wohin die Geschichte Zach als nächstes führen wird.

Der Planet ist gut bevölkert von einer Vielzahl von Einwohnern, und die feindliche Vielfalt ist immer tief genug, um die Action frisch zu halten. Mitmenschen wie die Geheimpolizei oder Mitglieder der Banditenbande greifen geschickt in Zahlen an, während eine Vielzahl von Mutanten und Monstern alle Taktiken aufgeben und mit roher Stärke und wütender Kraft in Schlägereien geraten. Sie müssen auf Trab sein, um diese Begegnungen zu überleben.

Natürlich will dich nicht jeder auf dem Mars töten. Während der Ereignisse des Spiels wird Zach einige Gefährten aufgreifen, die ihn durch seine Missionen begleiten und auch eigene Geschichten vorstellen. Interaktionen mit und um diese Charaktere wirken sich auf ihre Einstellung zum Spieler aus und haben ziemlich bedeutende Konsequenzen für Teile der Geschichte. Zum größten Teil fühlen sich diese so offensichtlich und vertraut an wie die Beziehungen in einem Telltale Studios-Spiel, aber sie werden solide genug eingesetzt, um Sie zu fragen, welche anderen Wege oder Entscheidungen sich ergeben haben könnten.

Der Technomancer

Aber für all die Stärken, die Der Technomancer Es fehlt an genügend Bereichen, um zu verhindern, dass es ein vorbildliches Spiel wird. Zunächst einmal sind die Grafiken so alt, dass sie eher wie ein beeindruckendes PS3- oder Xbox 360-Spiel aussehen als wie ein großartiges Produkt der Hardware der aktuellen Generation. Offensichtlich wären Budgetbeschränkungen hauptsächlich dafür verantwortlich gewesen, und es ist eine große Schande, dass nicht mehr in der Geldbörse war, um diesem Spiel den zusätzlichen Glanz zu verleihen, den es dringend verdient. Es gibt mehr als genug beeindruckende Orte auf dem roten Planeten, aber keiner von ihnen kommt wirklich mit visuellen Wows an. Selbst die Zwischensequenzen bieten nicht viel ästhetisches Können. Tatsächlich sehen diese langsameren und offeneren Szenen sogar schäbiger aus, als wenn der Kampf hektisch wird und die Sinne von Linien und Maßstäben bei schnellen Bewegungen verschwimmen.

Mit fortschreitenden Ereignissen wird auch schmerzlich deutlich, dass dieses Spiel am meisten herunterfällt, wenn Action und Abenteuer in den Hintergrund treten. Als Titel mit einem starken RPG-Fokus spielt der Dialog eine wichtige Rolle bei der Weiterentwicklung der Geschichte und der Position des Spielers in der Welt. Für ein Spiel wie Der Hexer 3 Dies ist keine große Sache, da die Gespräche in der Regel gut geschrieben und fachmännisch geführt werden. Im Der Technomancer Diese Elemente fehlen jedoch leider.

Der Großteil des Dialogs ist passabel geschrieben, obwohl klar ist, dass das Gespür des Studios für das Schreiben eines guten Abenteuers nicht ganz zu den ruhigeren Momenten führte. Gesichtsanimationen und Charakterinteraktionen sind ebenfalls extrem hölzern, und die Stimmabgabe ist meist sehr entleert und wenig inspirierend. Erwarten Sie, dass Sie die Schaltflächen zum Überspringen hämmern, wenn Sie nicht auf der Suche nach wichtigen Informationen sind.

Trotz dieser wenigen Probleme Der Technomancer ist eigentlich ein sehr gelungenes Spiel, das gut dazu beiträgt, unter einigen wirklich außergewöhnlichen Action-Rollenspielen um den Platz zu kämpfen. Es hat A-Listen-Ambitionen mit einem B-Listen-Budget, aber meistens fühlt es sich eher wie das erstere als wie das letztere an. Das flüssige Kampfsystem bietet mehr als genug Anlass, um das Abenteuer zu spielen und zu wiederholen, und eine einfache, aber effektive Geschichte wird durch eine reiche Welt und solide RPG-Progressionstechniken gut ergänzt. Die Prüfungen gegen Zachariah Mancer sind mit Gefahren und Gefahren behaftet, aber seine einzigartigen Fähigkeiten und eine Gruppe von Gefährten bedeuten, dass er der Herausforderung mehr als gewachsen ist. Über alles, Der Technomancer ist ein unglaublich lustiges Abenteuer, das Ihre Aufmerksamkeit mehr als verdient und vielleicht einen Platz an der Spitze der Action-RPG-Titel einnimmt.

Dieses Spiel wurde für die PlayStation 4 getestet und uns wurde vor der Veröffentlichung eine Kopie zur Verfügung gestellt.

Unterschied zwischen Regisseurschnitt und Kinofassung
Der Technomancer Review
Groß

Der Technomancer ist bemüht, in einem sehr überlasteten Genre-Markt Originalität zu erreichen. Obwohl es nicht immer für sich allein auffällt, reicht es mit einer vertrauten Formel und einer soliden Geschichte aus, damit es Ihre Zeit mehr als wert ist. Die Geschichte des Techomancers ist sicherlich eine, die es wert ist, erzählt zu werden.