Teen Wolf Review: Beleuchtet (Staffel 3, Folge 16)

Teen-Wolf

Teen Wolf setzte seine Halloween-Feier diese Woche fort Beleuchtet und gruselig beginnt nicht einmal zu beschreiben, wo die Episode endete. Nach den Spielereien der letzten Woche mit dem entkommenen, psychisch instabilen Sträfling, der auf Kira (Arden Cho) abzielt, muss das Wolfsrudel noch herausfinden, ob dies ein Einzelfall oder Teil eines größeren Masterplans war, und vorzugsweise vor Scotts Vater. Aber bei allem, was los ist, gibt es einen besseren Zeitpunkt, um aus der Situation zurückzutreten und eine Partypause einzulegen?



In dem Versuch, menschenfreundlich zu wirken (etwas, von dem Ethan (Max Carver) vermutete, dass es ein Verkaufsargument für sie ist, sich dem Rudel anzuschließen), helfen die Omega-Zwillinge Danny (Keahu Kahuanui), einen neuen Ort für seine Schwarzlicht-Themenparty zu finden. Da in Beacon Hills dank des explosiven Endes der Episode der letzten Woche der Strom immer noch ausgeschaltet ist, ist es eine schwierige Aufgabe, einen Platz zum Anschließen zu finden - es sei denn, Sie sind ein paar Werwölfe, die zufällig einen Freund außerhalb der Stadt haben. wer auch nur so zufällig seinen eigenen Generator besitzt.



Offensichtlich war Derek (Tyler Hoechlin) nicht damit einverstanden, dass sie seinen Platz nutzten, um diesen epischen Rave zu werfen, obwohl es sein könnte, dass er gerade von Ninjas angegriffen worden war, die buchstäblich aus den Schatten auftauchten und genauso schnell zu ihnen zurückkehrten - In dieser Situation stand ein Stimmungskiller. Sonst wäre es für unseren Lieblings-Ex-Alpha fast eine schöne Überraschungsparty gewesen.

Es ist schwer zu sagen, ob die Schatten-Ninjas alle Werwölfe anvisierten oder nur diejenigen, die keine Alphas waren. Sie gingen auch Lydia (Holland Roden) nach, was weitere Wolken wichtig macht. Wenn die Sonne nicht aufgegangen wäre, hätten wir sie auch Scott (Tyler Posey) angreifen sehen? Selbst mit all dem Wolfstestosteron, das auf diesem Dachboden schwebte, schienen sie den Männern, die in klebrige schwarze und chinesische (ähm, japanische) Masken gehüllt waren, nicht gewachsen zu sein. Ernsthaft, wer trägt Schwarz zu einer Schwarzlichtparty?



Die Partei war ein Verwandter, der wie jeder, der jemand war, anwesend war. Wenn man bedenkt, dass die Lichter fast überall ausgeschaltet waren, scheint es nicht so, als hätten die Teenager in der Stadt zu viele andere Möglichkeiten (und warum hätten sie woanders sein wollen?). Es gab auch einigen der neueren Paare die Möglichkeit, aufzutreten. Obwohl keiner von beiden an die Börse gegangen ist, scheinen sich Scott und Kira in diese allgemeine Richtung zu bewegen, und Allison und Isaac (Daniel Sharman) sind fast da.

neuer film mit samuel l jackson

Lesen Sie weiter auf der nächsten Seite…