Terminator Anime TV-Serie kommt von Batman vom Netflix Writer zu Netflix

Die Fans hofften, dass die lang erwartete Rückkehr von James Cameron den stetigen Niedergang der USA stoppen würde Terminator Franchise, die fair genug war. Immerhin bleiben seine ersten beiden Ausflüge mit dem Anwesen echte Klassiker, aber selbst er konnte nicht retten Dunkles Schicksal . Er übernahm die Rolle eines praktischen Produzenten und entwickelte auch die Geschichte, aber sein Engagement führte letztendlich zu Konflikten mit Regisseur Tim Miller und dem Film, der an der Abendkasse schwer bombardiert wurde.

Wie viele Staffeln von DC-Legenden von morgen gibt es?

In der Tat war das Bild der dritte überwältigende Neustart der Serie in einem Jahrzehnt und es scheint nicht so, als würde irgendjemand Skydance Media um eine Chance bitten, sie noch einmal neu zu starten. Zumindest nicht so schnell Terminator leidet seit sehr langer Zeit unter dem Gesetz der sinkenden Renditen.

Aber das Fernsehen ist eine ganz andere Geschichte, besonders wenn es um animierte Projekte geht, und es scheint, dass die Immobilie wieder auf unsere Bildschirme zurückkehren wird. Nur diesmal nicht über die Kinos, sondern über Netflix.



Klicken Sie zum Vergrößern

Ja, Variety berichtet heute, dass der Streaming-Riese eine Anime-Serie für kocht Terminator das kommt von Der Batman Schriftsteller Mattson Tomlin. Die Details der Handlung sind weiterhin rar, aber uns wurde versprochen, dass die Show das Universum der Franchise auf neue und aufregende Weise erkunden wird.

wer roger Kaninchen Kaninchen Jessica Kaninchen Vagina gerahmt

'Terminator' ist eine der bekanntesten Science-Fiction-Geschichten, die jemals geschrieben wurden - und hat im Laufe der Zeit immer mehr an Relevanz für unsere Welt gewonnen, sagte John Derderian, Netflix 'Vizepräsident für Japan und Anime. Die neue Zeichentrickserie wird dieses Universum auf eine noch nie dagewesene Weise erkunden. Wir können es kaum erwarten, dass die Fans dieses erstaunliche neue Kapitel im epischen Kampf zwischen Maschinen und Menschen erleben.

Leider ist nicht bekannt, ob eines der wichtigsten Besetzungsmitglieder des Franchise zurückkehren wird, und es ist auch unklar, wie dieses Projekt in die Gesamtzeitleiste / Kontinuität passt, aber es ist sicherlich eine aufregende Aussicht. Immerhin könnte die Marke auf der großen Leinwand zu kämpfen haben, aber die Terminator Serien werden zweifellos in der Lage sein, ein beträchtliches Publikum auf der weltweit größten Streaming-Plattform zu finden. Und wenn dies aus irgendeinem Grund nicht der Fall ist, ist es definitiv an der Zeit, die Immobilie endgültig zurückzuziehen.

Quelle: Vielfalt