Ein schrecklicher Keanu Reeves-Film hat den ganzen Monat über Netflix dominiert

Als ob jemand weitere Erinnerungen brauchte, die die Menschen lieben Keanu Reeves Einer der schlechtesten Filme, in denen er jemals mitgewirkt hat, kann auch bequem als einer der endlos langweiligen Blockbuster mit großem Budget des letzten Jahrzehnts bezeichnet werden 47 Ronin unerklärlicherweise zieht immer noch ein großes Publikum auf der Plattform an .

Der arme Carl Rinsch torpedierte seine eigene Spielfilmkarriere beim ersten Versuch, nachdem er sich über den Kopf gestürzt hatte, was letztendlich dazu führte, dass er während der Postproduktion aus dem Projekt entfernt wurde. Andererseits ist es immer ein Risiko, einem erstmaligen Regisseur 225 Millionen Dollar zu geben, besonders bei so etwas 47 Ronin Es gibt keine Namenserkennung oder ein integriertes Publikum, auf das man zurückgreifen kann.

47 Ronin



Es floppte spektakulär an der Abendkasse, nachdem es fast die 150-Millionen-Dollar-Marke überschritten hatte, während es einen Rotten Tomatoes-Score von nur 16% hält, obwohl bei mehr als 50.000 Wählern die Publikumsbewertung auf viel bessere 48% gestiegen ist und es ist hat in den letzten acht Jahren so etwas wie einen Kult-Lieblingsstatus entwickelt. Nicht nur das, aber trotz des Verlusts einer ganzen Menge Geld und der großen Kritik von Kritikern 47 Ronin Die Leistung von Netflix ist eine sehr gute Nachricht für den Streamer, der angekündigt hat, dass im vergangenen Jahr eine Fortsetzung in Entwicklung ist.

Nicht irgendeine Fortsetzung mit dem nächsten Kapitel in der unwahrscheinlichen Franchise, die 300 Jahre in der Zukunft liegt. Gefängnisausbruch , Söhne der Anarchie und Mulan Star Ron Yuan wird Regie führen und die Hauptrolle in einer Mischung aus Kampfkunst, Horror, Science-Fiction, Action und Cyberpunk spielen, die so verrückt klingt, dass sie tatsächlich großartig sein könnte.

Quelle: FlixPatrol