Ein schrecklicher Keanu Reeves-Film dominiert heute Netflix

Das Internet würde Sie das glauben lassen Keanu Reeves kann nichts falsch machen, und obwohl er sicherlich einer der beliebtesten Schauspieler in Hollywood und ein rundum guter Kerl ist, wie unzählige Berichte im Laufe der Jahre deutlich gemacht haben, ist er nicht überlegen, in ein oder zwei schrecklichen Filmen mitzuspielen. In der Tat ist eine seiner schlimmsten Bemühungen, Netflix heute mit zu dominieren 47 Ronin Derzeit der dritthäufigste Film auf der Plattform weltweit.

Fortsetzung des Mannes vom Onkel

Der Film ist eines dieser Projekte, von denen jeder wusste, dass sie aus einer Meile Entfernung bombardieren würden, und an dieser Front gelang es ihm zumindest, die Erwartungen zu erfüllen. Der unbewiesene Carl Rinsch erhielt ein riesiges Budget von 225 Millionen US-Dollar, um sein Regiedebüt für eine fantasievolle Adaption eines realen historischen Ereignisses zu geben, das im 18. Jahrhundert stattfand, obwohl es keine Gestaltwandlerinnen, Drachen und Reeves gab, die sich selbst überholten als halbjapanischer Ausgestoßener ab.

47 Ronin



Rinsch wurde schließlich während des Bearbeitungsprozesses aus der Produktion gebootet, nachdem er die Kontrolle über Rinsch verloren hatte 47 Ronin , die umfangreiche Nachschüsse beinhalteten, um zu stoßen Keanu Reeves 'Bildschirmzeit und sah die Kosten Ballon als Ergebnis. Das potenzielle Epos wurde mehrmals verzögert, und als es im Dezember 2013 endlich in die Kinos kam, ging es als eine der größten Kassenkatastrophen aller Zeiten in die Geschichte ein.

47 Ronin wurde von Kritikern weit verbreitet und hält einen Rotten Tomatoes-Score von nur 16%, während es nur gelang, etwas mehr als 150 Millionen US-Dollar auf der großen Leinwand wieder hereinzuholen, was zu einem Verlust von mehr als 100 Millionen US-Dollar für Universal führte. Unglaublicherweise ist jedoch eine Fortsetzung für Netflix in Arbeit, die aus irgendeinem Grund 300 Jahre in der Zukunft stattfindet und als Sci-Fi-Cyberpunk-Kampfkunst-Actioner beschrieben wurde.

Quelle: FlixPatrol

Wann wird Dragon Ball Z auf Netflix sein?