Das Texas Chain Saw Massacre wird jetzt auf Netflix gestreamt

Netflix füllt seine Warteschlange diesen Oktober mit vielen Leckereien für Horrorliebhaber. Der Streaming-Riese hat kürzlich das Original gemacht Süßigkeitenmann verfügbar zu sehen und tauchen jetzt wieder in das Horror-Genre ein, um den Fans eine weitere Überraschung zu bereiten: den berüchtigten Slasher von 1974, bekannt als Das Texas Kettensägenmassaker . Das ist richtig, Leute, jetzt können Sie sehen, wie Leatherface und seine Kannibalenfamilie eine Gruppe unschuldiger Teenager terrorisieren, ohne Werbung machen zu müssen.

Diese neueste Ergänzung kommt nur einen Monat später Texas Chainsaw 3D verließ die Plattform. Obwohl die Fans verärgert waren, als der Film Netflix verließ, werden sie auf jeden Fall viel glücklicher sein, wenn sie diese Nachricht hören. Selbst Entschuldiger für die kritisch geplante Fortsetzung von 2013 werden es schwer haben zu argumentieren, dass es alles andere als so furchterregend ist wie das Original. Jetzt können diejenigen, die den ersten Teil des legendären Slasher-Franchise geliebt haben, ihn in seiner blutigen Gesamtheit vor Halloween genießen.



Für Unbekannte folgt der Film einer Gruppe von Freunden, die in einen Alptraum verwickelt sind. Tief im Herzen des Lone Star State werden die unschuldigen Menschen bald von einer Kannibalenfamilie gejagt, während sie auf dem Weg sind, ein altes Gehöft zu besuchen. Der jetzt sofort erkennbare Charakter von Leatherface wurde lose von den Verbrechen des Mörders Ed Gein inspiriert, obwohl die Handlung selbst fiktiv ist, und der Film wurde in den siebziger Jahren trotz Protesten und Verboten in mehreren Ländern aufgrund seines Inhalts zu einem Schläferhit.



Klicken Sie zum Vergrößern

Der Film kommt gerade rechtzeitig auf Netflix, um die Vorfreude auf das bevorstehende Follow-up zu steigern. Evil Dead Regisseur Fede Alvarez produziert Berichten zufolge eine direkte Fortsetzung des Films von 1974, ähnlich wie Blumhouse es getan hat Halloween letztes Jahr. Die Details rund um den Film sind angesichts der jüngsten enttäuschenden Folgen der Serie noch unklar, aber wir drücken die Daumen, wenn wir uns auf das Original einstellen, um zu sehen, wie Leatherface seine Signaturwaffe noch einmal auf Touren bringt.

Das Texas Kettensägenmassaker wird derzeit auf Netflix gestreamt.