Thor: Ragnarok-Gerücht neckt Einführung von Marvels erstem großen weiblichen Bösewicht

Ragnarok

Wann kommt der nächste Twilight-Film heraus?

Marvel Studios hat große Pläne für Thor: Ragnarok . Der Dreiquel wird nicht nur die Rückkehr von Mark Ruffalos Bruce Banner zum Kampf ankündigen, nachdem er kurz darauf vom Radar gerutscht ist Avangers: Zeitalter des Ultron Es gibt aber auch Berichte, dass sich das frühe Drehbuch als das bislang dunkelste von Marvel herausstellt.



Aufregende Zeiten für Marvelites, aber vielleicht nicht so sehr für Chris Hemsworths God of Thunder, nachdem ein Bericht von Lainey Gossip anscheinend den Hauptschurken enthüllt hat, den er in der Fortsetzung von 2017 angehen wird. Spoiler gibt es zuhauf!



MEHR NACHRICHTEN AUS DEM WEB

Obwohl ihre Einbeziehung während des gesamten Vorproduktionsprozesses angedeutet wurde, ist es Walküre, die in ein paar Jahren erneut als die Nummer eins unter den Konkurrenten neben Thor aufgetaucht ist. Darüber hinaus stellt das Outlet fest, dass Marvel das Netz auf der Suche nach einer weiteren hochkarätigen weiblichen Rolle besetzt Thor: Ragnarok, mit allen Zeichen, die auf eine weibliche Antagonistin hinweisen. Sollte sich dies tatsächlich als wahr erweisen - Marvel hat noch nichts offizielles veröffentlicht, sehr zur Überraschung von niemandem -, wird dies die erste große Bösewichtin des Studios ankündigen, die im Marvel Cinematic Universe zu sehen ist.

Der noch nicht bestätigte Bericht von Lainey Gossip lautet wie folgt:



Es war einmal in Hollywood bewertet r

Wenn Walküre wirklich auf die Leinwand kommt, werden in Ragnarok zwei hochkarätige weibliche Rollen besetzt, denn ich habe gehört, dass Marvel auch plant, ihre erste große weibliche Bösewichtin in ihr filmisches Universum zu bringen.

Also, wer könnte es möglicherweise sein? Hela, Königin der Toten und Amora, die Zauberin, haben sich als frühe Spitzenreiter herausgestellt, obwohl es wirklich jedermanns Vermutung ist, auf welche Schurkerei Marvel sich so bald in der Zeitleiste des Films einigen wird.

Zuletzt haben wir gehört, Taika Waititi ( Flug der Conchords , Was wir im Schatten tun ) hat Verhandlungen aufgenommen, um Regie zu führen, obwohl es auch in dieser Zeit seit einiger Zeit keine Aktualisierung an dieser Front gegeben hat. Was wir wissen ist, dass Chris Hemsworth, Tom Hiddleston, Jaimie Alexander, Ray Stevenson und Anthony Hopkins darauf vorbereitet sind, die Hauptrolle zu spielen, wobei Mark Ruffalo als Bruce Banner / The Hulk auftritt.



atari flashback klassiker: volumen 2

Die Produktion soll nächstes Jahr in Australien beginnen. Thor: Ragnarok wird uns am 3. November 2017 zurück in die Machtkorridore von Asgard bringen.

Quelle: Lainey Klatsch