Thor: Ragnaroks alternative Post-Credits-Szene drehte sich alles um den Großmeister

Wenn es eine Sache gibt, die wir aus der Bewertung von Taika Waititi nach dem Start von gelernt haben Thor: Ragnarok Es ist so, dass der Dreiquel einen langwierigen kreativen Prozess genoss (ertrug?).

Nicht nur Ragnarok Die frühen Schnitte scheitern kläglich, aber Waititi und sein Team haben im Vorfeld der Veröffentlichung eine ganze Menge Filmmaterial gekürzt, darunter eine LGBT-Szene mit Tessa Thompsons Walküre.



Es stellt sich heraus, dass Marvel auch mit mehreren Post-Credits-Szenen herumgespielt hat, bevor er sich für die beiden am Ende von entschieden hat Thor: Ragnarok . Und wie Taika Waititi Collider erzählt, zeigte eine solche Alternative den Großmeister, der auf einem asgardischen Schiff eine Passage suchte, die ihn vermutlich zur Erde bringen würde… pünktlich zu Rächer: Unendlichkeitskrieg .



Wird es einen Geisterreiter geben? 3

Wir waren entschlossen, nicht zu viele davon zu haben. Die Sache [mit Loki und Thor], die wir bei Neuaufnahmen gemacht haben. Es war eine Entscheidung in letzter Minute. Und das andere am Ende mit The Grandmaster war etwas, das wir an der Goldküste gedreht haben und das ich schon lange geplant hatte. Entweder würde es das sein, oder es würden Topas und Großmeister sein, die sich am Ende auf dem Schiff verstauten.

Klicken Sie zum Vergrößern

Und obwohl einige gelöschte Szenen nie öffentlich veröffentlicht werden, deutete Waititi darauf hin, dass der alternative Post-Credits-Stinger des Großmeisters seinen Weg auf die finden könnte Thor: Ragnarok Blu-Ray.



Das könnte auf der DVD in den gelöschten Szenen sein, diese beiden in der Menge der Asgarden, und er drängt sich durch und sagt: 'Ich habe noch nie von diesem Ort auf der Erde gehört, aber ... wir müssen uns zurückhalten.' Und sie sind nett diese Decken über ihre Köpfe zu legen und sich in der Menge aufzulösen.

Ähnlich wie Korg und Valkyrie wurde Jeff Goldblums wunderbar exzentrischer Großmeister irgendwann in der Zukunft für einen weiteren Auftritt im Marvel Cinematic Universe empfohlen, sodass die Chance besteht, dass er Teil der massiven Ensemblebesetzung von wird Unendlichkeitskrieg . Immerhin versprachen die Russo Brothers eine Menge unerwarteter Charaktere.

Spock in neuen Star Trek Film

Quelle: Collider