Tausende MCU-Fans beantragen jetzt die Neufassung von Chadwick Bosemans T'Challa

Der Tod von Chadwick Boseman im vergangenen August traf alle hart, und seine unzähligen Fans auf der ganzen Welt trauerten immer noch um den phänomenal talentierten Schauspieler. Wie zu erwarten war, veranlasste sein unerwarteter Tod Marvel Studios, die Pausen zunächst zu verlängern Schwarzer Panther 2, Aber seitdem haben sie ihre Pläne für die Fortsetzung überarbeitet und werden damit weitermachen. Kevin Feige hat jedoch bestätigt, dass King T'Challa nicht neu besetzt wird und der Film sich stattdessen auf die vielen anderen Charaktere der Schwarzer Panther Mythos. Aber es scheint, dass nicht alle Fans dieser Lösung zustimmen.

Als Feige ankündigte, dass Boseman nicht ersetzt werden würde, waren viele Marvel-Liebhaber mit dieser Entscheidung zufrieden, da sie sich nicht vorstellen konnten, dass jemand anderes die Rolle in seinem Gefolge spielt. Viele andere Menschen sind jedoch anderer Meinung. Tatsächlich wurde eine Change.org-Petition gestartet, in der Marvel aufgefordert wird, den Wakandan-Monarchen tatsächlich neu zu fassen. Zum Zeitpunkt des Schreibens wurden über 2100 Unterschriften gesammelt, was bedeutet, dass eine beträchtliche Anzahl von Menschen diese Idee unterstützt.



In der Petition wird gefordert, dass der Charakter von T'Challa in der MCU weitergeführt wird, um Boseman und sein Erbe zu ehren. Gemäß der beigefügten Beschreibung sind die Organisatoren der Ansicht, dass Black Panther für das Franchise und die vielen, die er weltweit inspiriert hat, zu wichtig ist, und es wäre für Boseman ein schlechter Dienst, wenn der Held nach seinem Tod in den Ruhestand gehen würde.



So haben sie es ausgedrückt:

Als erster schwarzer Superheld in Mainstream-Comics und der MCU (Marvel Cinematic Universe) ist T'Challa buchstäblich schwarze Geschichte. Er wurde 1966 während der Ära der Bürgerrechte gegründet, um die Verkörperung einer positiven Repräsentation der Schwarzen zu verkörpern. Sein Charakter war auch maßgeblich daran beteiligt, schwarze weibliche Charaktere wie Storm, die Dora Milaje und seine eigene Schwester Shuri zu erheben. Es gibt in der schwarzen Kultur keine positivere Form der Repräsentation als starke schwarze Männer und Frauen, die sich gegenseitig unterstützen. T'Challas Charakter kratzte nur mit seiner Geschichte in der MCU an der Oberfläche, und es gibt noch so viel mehr zu erzählen.



Klicken Sie zum Vergrößern

Diese Petition wirft einige gute Punkte auf, aber es ist unwahrscheinlich, dass Marvel ihre Pläne zu diesem Zeitpunkt erneut ändert. Nach den Klängen der neuen Handlung für Schwarzer Panther 2 werden verschiedene Charaktere sehen, die kämpfen, um sowohl den Thron als auch den Mantel des Wakandan-Beschützers zu erobern. Kann sein sogar ein auferstandener Killmonger (Michael B. Jordan). Was auch immer passiert, Nakia Schauspielerin Lupita Nyong'o hat es versprochen Dieser Regisseur Ryan Coogler wird Boseman im Follow-up ehren.

Schwarzer Panther 2 Die Dreharbeiten sollen in diesem Sommer beginnen, bevor sie im Juli 2022 eintreffen.

Quelle: Change.org