Tom Holland ist Berichten zufolge unglücklich über die Rückkehr von Tobey Maguire und Andrew Garfield

Die Öffentlichkeit kann überglücklich sein, dass bekannte Gesichter wie Jamie Foxx in die zurückkehren Spider Man Universum, aber anscheinend geht es nicht jedem, der mit der Serie in Verbindung steht, genauso. Laut Quellen in der Nähe von WGTC kehren dieselben, die uns erzählt haben, dass Ben Affleck als Batman zurückkehrt Der Blitz und Disney entwickelt eine König der Löwen Fortsetzung, die beide richtig waren - Tom Holland ist nicht glücklich darüber, dass Tobey Maguire und Andrew Garfield zurückkommen, um ihre Rolle als Titel-Web-Head-In zu wiederholen Spider-Man 3 .

Der 24-jährige Star wollte angeblich einen Spidey-Film für sich allein, nachdem Tony Stark im ersten eine starke Präsenz hatte und Nick Fury im zweiten eine schwere Rolle spielte. Stattdessen muss er jetzt das Rampenlicht mit zwei der Schauspieler teilen, die zuvor die Rolle verankert haben, und so die Debatte neu entfachen, welcher Darsteller der beste Peter Parker ist. Und anscheinend hat er das Gefühl, dass ihre Aufnahme seine Rolle als Hauptprotagonist der MCU im Web-Slinging überschatten wird.



Jim Carrey Zahn dumm und dümmer

Es liegt also nahe, dass er wahrscheinlich auch nicht allzu begeistert von der Tatsache ist, dass Sowohl Garfield als auch Maguire könnten möglicherweise ihre eigenen Solo-Filme bekommen . Wenn diese Filme starten, muss das aktuelle Franchise möglicherweise theoretisch gegen zwei andere Franchise-Unternehmen mit demselben Namen antreten, die sich um denselben Superhelden drehen.



Klicken Sie zum Vergrößern

Dies sind gute Nachrichten für Marvel und Sony, die ihre Gewinne mit diesen separaten Serien verdreifachen müssen, aber es würde Holland wahrscheinlich noch weiter stören. Schließlich wird das Gefühl, überschattet zu werden, erst zunehmen, wenn er in direkter Konkurrenz zu mindestens zwei anderen freundlichen Stadtwächtern steht.

Du legst dich nicht mit dem Zohan 2 an

Und dies könnte nur der Beginn mehrerer Spider-Men in der MCU sein, da Miles Morales bald auch dem Multiversum beitreten könnte. Während Tom Holland Als er letztes Jahr seine Unterstützung für diese Aufnahme zum Ausdruck brachte, könnte sich seine Meinung ändern, da er in Gefahr ist, von Tobey und Andrew in seinem eigenen Solo-Film überschattet zu werden.