Transformers: Fall Of Cybertron geht morgen auf Xbox One und PS4

transformersfallofcybertron4

Transformatoren: Fall von Cybertron wird morgen zu Konsolen der aktuellen Generation geleitet, obwohl weder der ursprüngliche Entwickler High Moon Studios noch der Publisher Activision irgendeine Ankündigung machen. Die Bestätigung ist die Fortsetzung von 2010 Krieg für Cybertron wurde auf dem entdeckt Australischer PlayStation Store von Twitter-Benutzer Sora96 (via VideoGamer ) und gemäß der Auflistung wird der Port mit allen zuvor freigegebenen DLCs geliefert.



Die Büro-Episode, in der Jim sich als Dwight ausgibt

Das Multiplayer Havoc Pack, das DINOBOT Destructor Pack und das Massive Fury Pack Add-On sowie das Basisspiel sind derzeit im australischen PS Store für 49,95 AUD (37 USD) gelistet und wurden Berichten zufolge für 69,95 USD (53 USD) im Xbox Store angeboten ), obwohl die letztere Auflistung entfernt worden zu sein scheint.



Hoffentlich erfahren wir mehr über die Art des Hafens, wenn er morgen in Nordamerika veröffentlicht wird, aber es ist derzeit unklar, ob diese Version von Der Fall von Cybertron ist nur eine Neuveröffentlichung des Originals oder ob diejenigen, die den Umzug erledigen - Fun Labs (danke, Gematsu ) - den Third-Person-Shooter in irgendeiner Weise verbessert oder verbessert haben.

Während wir auf die Bestätigung warten, können Sie eine Reise in die Vergangenheit unternehmen und unsere Rezension der Originalveröffentlichung lesen, um herauszufinden, warum die Bemühungen von High Moon Studio zu dem möglicherweise größten Transformer-Titel geführt haben, der bisher veröffentlicht wurde.



Söhne der Anarchie Staffel 4 Folge 1

Quelle: VideoGamer