Trio von Clips für die Mars-Showcase Ridley Scotts Grueling Survival Story

Der Marsmensch

Ähnlich wie Schwere und Interstellar in den Jahren zuvor, 20th Century Fox und Ridley Scotts Big-Budget-Adaption von Der Marsmensch ist auf dem besten Weg, die Sci-Fi-Veröffentlichung der Herbstsaison 2015 zu werden - und Junge, das Studio möchte diesen Punkt nach Hause bringen.



Das neueste Werbematerial besteht aus drei Clips für den Film, in denen sowohl die Strategie der NASA, Matt Damons eigensinnigen Astronauten zu retten, als auch die Probleme und Schwierigkeiten, denen sein Botaniker (Mark Watney) ausgesetzt ist, als er auf dem Roten Planeten Millionen von Meilen gestrandet ist, dargestellt werden von zu Hause.



In Übereinstimmung mit dem Geist von Andy Weirs gleichnamigem Bestseller-Roman kriecht Damons Hauptfigur nicht in die fötale Position und betrachtet die Zerbrechlichkeit des Lebens, während er stattdessen auf dem Mars ist. Seine schwanzhafte Persönlichkeit lacht fast angesichts der Sterblichkeit. und die bizarre Natur seiner eigenen Situation. Das heißt nicht Der Marsmensch wird den Gang in ein komödiantisches Toben umschalten, sobald Ares 3 den Charakter auf dem Roten Planeten festsitzt. Erwarten Sie jedoch, dass Damons Astronaut das Beste aus seiner außergewöhnlichen Situation herausholt, wenn er versucht, auf dem trockenen Marsgelände Nahrung anzubauen.

Sir Ridders hat auch die mit Stars besetzte Besetzung für das Bild zusammengestellt. Damon wird von Jessica Chastain, Kristen Wiig, Jeff Daniels, Michael Peña, Kate Mara, Sean Bean, Sebastian Stan, Aksel Hennie, Donald Glover und Mackenzie Davis begleitet und Chiwetel Ejiofor.



Ares 3 wird sich auf den Weg zu ihrer interplanetaren Mission machen, wenn Ridley Scott Der Marsmensch wird pünktlich zum 2. Oktober in den Kinos eröffnet. Aber könnte Scotts neuestes Genre-Stück das Kunststück schaffen, das beide Schwere und Interstellar den besten Bild-Oscar-Gong verpasst und geschnappt? Wir werden sehen.

Während einer bemannten Mission zum Mars wird der Astronaut Mark Watney (Matt Damon) nach einem heftigen Sturm als tot angesehen und von seiner Crew zurückgelassen. Aber Watney hat überlebt und befindet sich gestrandet und allein auf dem feindlichen Planeten. Mit nur geringen Vorräten muss er auf seinen Einfallsreichtum, seinen Witz und seinen Geist zurückgreifen, um zu überleben und einen Weg zu finden, der Erde zu signalisieren, dass er lebt. Millionen von Meilen entfernt arbeiten die NASA und ein Team internationaler Wissenschaftler unermüdlich daran, den Marsmenschen nach Hause zu bringen, während seine Crewmitglieder gleichzeitig eine gewagte, wenn nicht unmögliche Rettungsmission planen. Während sich diese Geschichten von unglaublichem Mut entfalten, kommt die Welt zusammen, um Watneys sichere Rückkehr zu begründen.