Der kommende Final Fantasy XV-Patch fügt einen stabilen Modus für PS4 Pro, zeitgesteuerte Quest-Ranglisten und mehr hinzu

Klicken Sie zum Vergrößern

Ein neues Update für Final Fantasy XV Square Enix Japan hat angekündigt, dass die Veröffentlichung nächste Woche geplant ist. Ab dem 27. April kann der Patch, wie die meisten kleineren Updates für das Rollenspiel, kostenlos heruntergeladen werden und bietet unter anderem eine neue Option für die Bildrate im stabilen Modus für PS4 Pro-Benutzer. Gemäß Gematsu Bei der Übersetzung der Patchnotizen ist der stabile Modus für diejenigen gedacht, die nach der beständigsten Leistung suchen, die aus der aufgemotzten Konsole von Sony herausgeholt werden kann, was wahrscheinlich kleine Opfer in anderen Bereichen zur Kompensation bringt.

Angesichts dieser Erkundung Final Fantasy XV Die offene Welt kann manchmal etwas unruhig werden, wenn die vorhandenen Optionen des Profis genutzt werden. Die Entscheidung von Square, eine Alternative anzubieten, ist mehr als willkommen, insbesondere wenn sie am Ende genauso gut abschneidet wie die von Team Ninja Nioh funktioniert, wenn die Konsistenz der Bildrate priorisiert wird.



Lego Star Wars die Skywalker-Saga-Charaktere

Der Rest des Patch-Inhalts ist eine Mischung aus Kleinigkeiten, aber wenn Sie das Abenteuer von Noctis immer noch genießen, sollte hier etwas für Sie sein. Timed Quests wurde erstmals mit einem früheren kostenlosen Update eingeführt und kehrt zurück. Nur dieses Mal wurde ein neues Rangsystem hinzugefügt, mit einer einzigartigen Waffe, die für die Teilnehmer erhältlich ist. Neue Songs und Sticker für die Regalia kommen ebenfalls, achten Sie also auch auf diese. Es ist noch nicht bekannt, ob der kommende Patch zur gleichen Zeit wie Japan im Westen erhältlich sein wird, aber wir werden ein Auge auf Sie werfen und Sie auf dem Laufenden halten.



Klebenotizzettel:

  • Neuer stabiler Modus zu den Auflösungsoptionen für PlayStation 4 Pro hinzugefügt. In diesem Modus können Sie das Spiel bequem mit einer stabilen Bildrate genießen.
  • Untertitel sowie einige Textgrößen im Menübildschirm wurden vergrößert.
  • Zeitgesteuerte Quests werden erneut gestartet und eine neue Ranglistenfunktion wurde hinzugefügt. Sie können eine wunderbare Waffe als erste Belohnung erhalten.
  • Neue Autoaufkleber für die Insignienanpassung hinzugefügt.
  • Neue Songs zum Musik-Player hinzugefügt.

Was fleischigere, bezahlte DLC betrifft, so war im letzten Monat die Ankunft von Final Fantasy XV Die erste Story-Episode, Gladiolus, mit zwei weiteren, jeweils eine für Ignis und Prompto, wird 2017 folgen. Wenn Sie sie noch nicht aufgegriffen haben, finden Sie unsere Rezension des Add-Ons Hier .



Quelle: Gematsu

Wer ist der neue Geisterreiter?