Venom wird mit rekordverdächtiger Eröffnung zum weltweit führenden Film

Eddie Brock und seine andere Alien-Symbiote haben sich in letzter Zeit geschlagen, das ist sicher.

Sony Gift debütierte auf eine überwiegend negative Reaktion von Kritikern, wobei das Bild derzeit mürrisch sitzt 32% auf faulen Tomaten . Um fair zu sein, es ist keine vollständige Abschreibung - Tom Hardys Auftritt ist faszinierend anzusehen und einige Teile sind wirklich unterhaltsam, auch wenn es aus den falschen Gründen ist - aber insgesamt Gift ist ein bisschen dumm und ein ziemlich überwältigender Start in den großen Plan des Studios für ihr eigenes kleines Marvel-Universum.

Natürlich werden die Kassenzahlen letztendlich entscheiden, wohin die Dinge von hier aus gehen, und zum Glück sehen diese ziemlich gut aus. Laut Box Office Mojo rutschte das Bild an diesem Wochenende an die Spitze der Charts und brachte im Inland 80,3 Millionen US-Dollar und im Ausland 125,2 Millionen US-Dollar ein, was insgesamt 205,2 Millionen US-Dollar ergibt. Angesichts der Schätzungen von 60 bis 70 Millionen US-Dollar auf heimischem Rasen und 105 bis 110 Millionen US-Dollar weltweit ist dies eine unglaublich starke Leistung für das Bild und hat die Rekorde für die größte Eröffnung im Oktober in den USA und international gebrochen.



Klicken Sie zum Vergrößern

Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Pressemitteilung von Sony:

Mit einem weltweiten Preis von 205,2 Mio. USD bietet Columbia Pictures Gift ist offiziell der # 1 Film der Welt und hat die größte Eröffnung in der Oktobergeschichte im In- und Ausland erreicht.

Im Inland erzielte der Film am Samstag herausragende 26,615 Millionen US-Dollar, am Freitag 32,750 Millionen US-Dollar. Am Sonntag prognostizieren wir 20,665 Millionen US-Dollar, was die Wochenendprojektionen des Studios auf 80,030 Millionen US-Dollar erhöht. Dies ist eine echte Überperformance für den Action-Thriller und übertrifft die Erwartungen von Studio und Industrie.

In der Zwischenzeit hat das Studio auch einige interessante Statistiken veröffentlicht, die Sie unten sehen können:

  • Südkorea führte alle Märkte mit 15,7 Mio. USD an und ist die zweitgrößte Eröffnung aller Zeiten von Sony Spider-Man: Heimkehr 19,1 mm und die größte Eröffnung in der Region aller Zeiten. Die 5-Tage-Summe hat bereits die Lebensdauer von überschritten Captain America: Der erste Rächer , Gerechtigkeitsliga , Selbstmordkommando, und Wunderfrau .
  • Russland startete mit 11,7 Mio. USD und übertraf damit die Lebenszeit von Ant-Man, Captain America: Der erste Rächer, Justice League , und Wunderfrau .
  • Großbritannien hat den ersten Platz gegen zwei neue Eröffner erobert. Johnny English schlägt erneut zu und Ein Star ist geboren auf 9,3 Mio. USD brutto. Die Öffnung ist größer als Ameisenmann .
  • Mexiko gewann 7,1 Millionen Dollar und war damit am besten Ameisenmensch, Doktor Seltsam , und Logan .
  • Australien lieferte 6,4 Mio. USD und übertraf damit die Eröffnungen von Doktor Seltsam , Ameisenmann, Wunderfrau, und Logan .
  • Deutschland debütierte mit 5,2 Mio. USD, was größer ist als die Eröffnungen von Ameisenmann , Gerechtigkeitsliga , und Wunderfrau .
  • Brasilien eröffnete mit 5,2 Mio. USD über den Eröffnungen von Captain America: Der erste Rächer , Ameisenmann , und Doktor Seltsam .
  • Wichtige Märkte, die noch kommen werden, sind Frankreich, Japan und China (TBD).

Wie oben erwähnt, Gift Es ist beabsichtigt, eine MCU der B-Klasse mit Charakteren zu starten, für die das Studio noch Rechte hat. Deshalb bekommen wir in Kürze Filme mit Morbius, Kraven the Hunter und mehr. Und während die Kritiken zu Ruben Fleischers Film darauf hindeuteten, dass diese Pläne annulliert werden könnten, stellen wir uns vor, dass die Zahlen dieses Wochenendes mehr als stark genug sind, um eine weitere Entwicklung zu rechtfertigen.

Andererseits wird es interessant sein zu sehen, wie sich die Dinge von hier aus entwickeln. Einige Analysten erwarten nächste Woche einen starken Rückgang, nachdem die anfängliche Hype-Welle abgeklungen ist. Davon abgesehen, Gift 'S anständiger CinemaScore und jetzt scheinen diese Kinokassen-Nummern darauf hinzudeuten, dass das Publikum es ausgräbt, also wer weiß? Es könnte nur ein paar Beine haben und könnte sehr gut für die nächste Weile respektable Zahlen ziehen.

Quelle: Abendkasse Mojo