Zeitreise: Der Trailer zur Lebensreise enthüllt den vollständigen Schnitt von Malicks Weltraum-Opus

Bei Terrence Malicks lang erwarteter Weltraumdokumentation Zeitreise landet später in diesem Jahr, wird es in zwei SKUs ankommen, von denen die erste ist Die IMAX-Erfahrung , eine verkürzte 45-minütige Version, die von Brad Pitt erzählt wird. Wer auf der Suche nach einem umfassenderen Erlebnis ist, muss nicht weiter suchen Lebensreise , der Schnitt in Spielfilmlänge von Malicks Space Opus, der die Dulcet-Töne von Cate Blanchett enthält.

Auf atemberaubende Weise zum Leben erweckt von VFX-Steward Dan Glass, der zuvor mit dem Filmemacher zusammengearbeitet hatte Der Baum des Lebens , Malick zielt groß mit Zeitreise - In der Tat so groß, dass sein erster Dokumentarfilm die prägenden Jahre des Universums und das Leben in ihm aufzeichnen soll.



Zeitreise: Die Reise des Lebens ist eine Erforschung unserer planetarischen Vergangenheit und eine Suche nach dem Platz der Menschheit in der Zukunft. Der Film summt mit der Energie der Natur selbst und verbindet innovative Spezialeffekte mit beeindruckendem Filmmaterial aus der ganzen Welt, um herauszufinden, was in den sich ändernden Szenen der Zeit anhält, was Bestand hat.



Es ist ein Jahrzehnt in der Entwicklung, aber schließlich - schließlich - Terrence Malicks Weltraum-Opus nähert sich seinem Vorhang. Auf dem Weg zu einer Weltpremiere beim Toronto International Film Festival im nächsten Monat Zeitreise wird voraussichtlich am 7. Oktober in den Kinos zu sehen sein.

Zeitreise-Poster



Zeitreise: Die IMAX-Erfahrung ist eine einzigartige Feier des Lebens und der großen Geschichte des Kosmos, die das Publikum auf eine große, aber hautnahe und persönliche Reise entführt, die die Äonen vom Urknall bis zum Urknall umfasst Dinosaurierzeitalter für unsere heutige menschliche Welt… und darüber hinaus. Voyage of Time, eine Liebesarbeit eines der bekanntesten und visuell aufregendsten Filmemacher des amerikanischen Kinos, Terrence Malick (Die dünne rote Linie, Der Baum des Lebens), ist seit fast vier Jahrzehnten in Arbeit und repräsentiert den ersten Ausflug des Filmemachers in das dokumentarische Geschichtenerzählen . Das Panorama des Films mit beeindruckenden Bildern entführt Sie in das Herz monumentaler Ereignisse, die nie erlebt wurden - von der Geburt der Sterne und Galaxien bis zur Explosion verschiedener Lebensformen auf dem Planeten Erde, einschließlich der Menschheit - auf eindringliche neue Weise, die nur IMAX bietet kann liefern. Dies ist eine kosmische Erfahrung - eine Hymne an die Herrlichkeit der Natur, des Lebens und der wissenschaftlichen Entdeckung -, in der alle Elemente zusammenkommen, um Malicks bisher originellsten Film zu bilden.

Quelle: Reich