Warner Bros. entwickelt einen neuen Harry-Potter-Film. Die Originalbesetzung wird zurückkehren

Für die meisten Menschen endeten die Geschichten von Harry, Ron und Hermine am Ende von Die Heiligtümer des Todes - Teil 2. Nachdem wir Voldemort besiegt hatten, bekamen wir eine berührende Coda, die unsere Helden als Erwachsene zeigte und ihr Wissen an eine neue Generation weitergab. Aber diejenigen, die an der erfolgreichen West End- und Broadway-Show teilgenommen haben Harry Potter und das verfluchte Kind Kennen Sie die ganze Geschichte, die Harry und Dracos Kindern Albus Potter und Scorpius Malfoy folgt, während sie sich zusammenschließen, um Cedric Diggory vor seinem Schicksal zu retten.

Die Produktion war in London und New York ein Riesenerfolg. Die Warteschlangen erstrecken sich regelmäßig um den Block. Und heute haben wir erfahren, dass Warner Bros. beabsichtigt, die Geschichte als Film zu adaptieren, und sie werden Daniel Radcliffe, Rupert Grint und Emma Watson zurückbringen, um dies zu tun.



Diese Nachricht wird garantiert gesendet Harry Potter Fans absolut Bananen, mit dem Projekt ist eine echte Fortsetzung der Hit-Filme eher als die Vorläufer der Fantastische Bestien Serie. Wie Das verfluchte Kind ist eine zweiteilige Produktion, es ist wahrscheinlich, dass dies auch eine zweiteilige Angelegenheit sein wird, obwohl dies noch nicht bestätigt wurde.



Im Moment kehrten unsere Quellen - die gleichen, die uns sagten, dass Ewan McGregor als Obi-Wan zurückkehrte - zurück Marvel plante eine She-Hulk-Show und das Disney entwickelte eine Aladdin Folge , die sich alle als richtig erwiesen haben, konnten nur bestätigen, dass WB beabsichtigt, das Stück anzupassen, und erwartet, dass Daniel, Emma und Rupert zurückkehren.

Klicken Sie zum Vergrößern

Wenn Sie uns fragen, kann diese Entscheidung des Studios eine Reaktion auf die schockierende Underperformance von sein Fantastische Bestien: Die Verbrechen von Grindelwald. Nach dem Erfolg des Originals bestätigte Warner Bros. ihre Pläne für eine Serie mit fünf Filmen. Die negative Reaktion auf den letzten Film hat sie jedoch möglicherweise dazu veranlasst, die Dinge zu überarbeiten und sich stattdessen auf die Hauptfiguren und Orte im Franchise zu konzentrieren.



Was auch immer der Grund für dieses Wiedersehen sein mag, ich kann es kaum erwarten, den Klassiker wieder auf dem Bildschirm zu sehen. Mit dem Fokus auf ihre Kinder, wenn sie anfangen, Hogwarts zu besuchen, könnten wir im Verlauf der Semester eine vertraute Reihe von Fortsetzungen erhalten. Kreide das vorerst als Spekulation an, aber bis wir mehr von Warner Bros. darüber hören, lass uns wissen, was du von der Harry Potter und das verfluchte Kind Film im Kommentarbereich unten.