Watch: Erstes Gameplay für Apex Legends auf Nintendo Switch enthüllt

Nintendo Switch-Besitzer mussten nur ein bisschen (sprich: viel) länger warten, um ihre Hände in die Hände zu bekommen Apex Legends .

Während Entwickler Respawn Entertainment immer die Haltung vertreten hat, dass es niemals einen Port des Battle Royale für Nintendos Hybrid-Konsole ausschließen würde, hat Publisher EA erst seit 2020 konkrete Pläne für den Umzug skizziert. Warum hat der Übergang so lange gedauert? Wenn wir raten müssten, ist die Hardware in Nintys Gerät nicht genau das, was man im Vergleich zu Sony und Microsoft PS5 bzw. Xbox Series X | S als leistungsstark bezeichnen würde, und wir stellen uns vor, dass viel gebastelt und angepasst werden muss damit Apex Führen Sie beim Switch einen respektablen Standard durch.

Owen Wilson, was mit seiner Nase passiert ist

Unabhängig davon, ob dieses Ziel wirklich erreicht wurde, müssen wir nur bis zum Start im nächsten Monat warten, um ein endgültiges Urteil abzugeben. Nach dem gestern gezeigten Gameplay sieht der Port jedoch zumindest vielversprechend aus. Überzeugen Sie sich selbst von dem folgenden Clip:



Klicken Sie zum Vergrößern

Es ist nicht überraschend, dass einige Opfer - hauptsächlich in Bezug auf Beleuchtung und Zugentfernung - eindeutig erbracht wurden, aber im Allgemeinen Apex Legends on Switch verspricht, derselbe rasante Shooter zu sein, den Sie bereits auf anderen Plattformen finden. Ab dem 9. März können Sie das Spiel kostenlos direkt aus dem Nintendo eShop herunterladen. Allerdings ist wahrscheinlich ein aktives Switch Online-Abonnement erforderlich, um mit und gegen Leute auf der ganzen Welt spielen zu können. In jedem Fall können die Fans erwarten, dass das Kleingedruckte im März weiter ausgearbeitet wird.

Wie geht es nun mit den Apex-Spielen weiter? Nun, es gibt immer noch die unerforschte Grenze des Mobilfunks zu erobern, obwohl wir uns vorstellen, dass der Kreuzzug etwas länger dauern wird, um loszulegen. Hier finden Sie die neuesten Details.