Watch: New Resident Evil: Unendliche Dunkelheit Trailer neckt einen weiteren Albtraum

Ein neuer Trailer für Netflix Resident Evil: Unendliche Dunkelheit Die Serie ist endlich da und neckt natürlich ein alptraumhaftes Abenteuer für die Helden der animierten Show.

Leon und Claire, zwei von nur einer Handvoll, die den Vorfall in Raccoon City im Jahr 1998 überlebt haben, kehren beide in dieser neuesten Ergänzung des Franchise zurück und befinden sich anscheinend in einem weiteren Krieg gegen den Bioterrorismus. Fast ein Jahrzehnt nach der Flucht des Paares von Umbrellas Spielplatz, auf dem Millionen von unwissenden Testpersonen leben, bemühen sich die Protagonisten, die nun über mehrjährige Erfahrung verfügen, den Frieden in einer Welt aufrechtzuerhalten, die ständig vom Wiederauftauchen von Schwarzmarkt-Biowaffen bedroht ist.



Wer spielt Kabel in dem neuen Deadpool-Film

Im Jahr 2006 - zwei Jahre nach seiner Begegnung mit den Los Illuminados - wird Leon, immer noch ein Regierungsagent, beauftragt, einen Hacking-Vorfall gegen das Weiße Haus zu untersuchen. Bei dem Versuch, von den Absichten der Täter zu erfahren, hat der frühere R.C.P.D. Der Offizier wird von einer Horde Untoter angegriffen und entkommt, um sich später wieder mit Claire zu vereinen, die selbst seltsame Ereignisse untersucht hat, während sie den Bau einer Sozial- und Hilfseinrichtung überwacht.



Welche Episode heiratet Oliver und Glückseligkeit?
Klicken Sie zum Vergrößern

Wo die Geschichte von hier weitergeht, wissen wir nicht, aber nach dem heutigen ersten richtigen Teaser zu urteilen, sieht es so aus, als ob das Duo seine Arbeit mehr als nur für sie ausschneiden wird. Angesichts der Nähe seiner Einstellung zu Resident Evil 4 Wir wären sicherlich überrascht, wenn die Show nicht in irgendeiner Weise mit den Ereignissen im ländlichen Spanien verbunden wäre, obwohl wir nur abwarten müssen, was passiert.

Resident Evil: Unendliche Dunkelheit erscheint diesen Juli exklusiv auf Netflix und wird zu einem späteren Zeitpunkt von einer Live-Action-Serie mit den Töchtern von Albert Wesker begleitet. Sehen Hier für alles, was wir bisher über Letzteres wissen.