Wir sind The Millers 2 passiert, mit dem Schriftsteller Adam Sztykiel im Anhang

wir

Nach der schlüpfrigen Straßenkomödie von New Line Wir sind die Millers Es ist keine Überraschung, dass das Studio daran interessiert ist, die zukünftigen Abenteuer des ehemaligen Drogendealers David Clark (Jason Sudeikis) und der seltsamen falschen Familie zu verfolgen, die er im Film zusammengestellt hat, um ihm zu helfen, einen großen zu schmuggeln Menge Topf über die mexikanische Grenze nach Amerika. Jetzt, Wir sind die Millers 2 (nicht der offizielle Titel) wurde offiziell bestätigt, mit der Nachricht, dass New Line Adam Sztykiel angehängt hat, um das Drehbuch zu schreiben.



Sztykiel ist am bekanntesten für das Schreiben Geburtstermin , eine Komödie aus dem Jahr 2010 mit Robert Downey Jr. und Zach Galifianakis. Das sind keine guten Nachrichten, wenn man das bedenkt Geburtstermin Das Drehbuch war das schwächste Glied des Films und sorgte nur für ein paar Lacher, während seine Stars mit minimaler Charakterentwicklung und einer schmerzhaft abgeleiteten Handlung gestrandet waren. Sztykiel führte auch Regie bei einer mittelmäßigen Komödie von Patrick Dempsey Aus Ehre gemacht . Warum legt New Line die Fortsetzung des Hits vom letzten Sommer in seine Hände? Vielleicht hat es etwas damit zu tun, dass er eine NBC-Komödie in den Werken hat Undateable , oder vielleicht hat der Autor einfach die richtigen Leute im Studio beeindruckt.



In jedem Fall werden Regisseur Marshall Thurber und die Darsteller Jason Sudeikis, Jennifer Aniston, Emma Roberts und Will Poulter voraussichtlich zur Fortsetzung zurückkehren, was eine sehr gute Nachricht ist. Der beste Teil von Wir sind die Millers war definitiv die lustige Interaktion zwischen den Hauptdarstellern, also ist es für mich in Ordnung, mehr davon zu bekommen.

Tom Holland in den Spinnenvers

Hoffentlich dreht sich Sztykiel um die Charaktere, damit er nicht zu einem minderwertigen Follow-up führt. Wenn Wir sind die Millers 2 Wenn wir an der Abendkasse abheben (und positive Mundpropaganda ist ein großer Teil davon), könnten wir uns leicht ein Franchise ansehen, wenn man bedenkt, wie gut der erste Film lief. Es wurde für weniger als 40 Millionen US-Dollar hergestellt und brachte allein in den USA 150 Millionen US-Dollar und weltweit 270 Millionen US-Dollar ein. Kein Wunder, dass New Line so gespannt auf die Aussicht auf eine Fortsetzung ist.



Interessierst du dich für Wir sind die Millers 2 , oder war ein Durchgang mit diesen Charakteren genug für dich? Ton unten aus.

Quelle: /Film