Wesley Snipes könnte für eine Fortsetzung von Passagier 57 zurückkehren

Wesley Snipes ist vielleicht am besten als Actionheld bekannt, aber die ersten Jahre seiner Karriere wurden hauptsächlich in Drama und Comedy verbracht. Nach seinem Spielfilmdebüt in den 1986er Jahren Wildkatzen Der Schauspieler trat in leichten Sportkomödien auf Erste Liga und Weiße Männer können nicht springen Krimi-Thriller New Jack City und König von New York und er arbeitete zweimal mit Spike Lee zusammen Mo ’Better Blues und Dschungelfieber .

Erst mit seinem elften Kredit auf der großen Leinwand und erst zum dritten Mal mit der höchsten Abrechnung setzte Snipes endlich seine Kampfkunstfähigkeiten und sein angeborenes Actionstar-Charisma frei Passagier 57 . Die Handlung folgt dem ehemaligen Polizisten John Cutter, der aus Los Angeles fliegt, um einen neuen Job bei der Terrorismusbekämpfung bei einer Fluggesellschaft zu beginnen, aber ein Verbrecher befindet sich auf demselben Flug. Nachdem er befreit ist, muss Cutter die Bösen aufhalten und den Tag retten.



grüne Laterne Zeichentrickserie Staffel 3

Passagier 57



Es handelt sich um eine hoch formelhafte Zusammenstellung, die leicht als ' Die Hard in einem Flugzeug “, aber Passagier 57 war ein anständiger Erfolg an der Abendkasse, nachdem 66 Millionen US-Dollar mit einem Budget von 15 Millionen US-Dollar verdient worden waren, und obwohl die Bewertungen nicht gerade überwältigend positiv waren, waren sich alle einig, dass das Genre einen echten Diamanten entdeckt hatte. Von diesem Tag an war Snipes ein wahrer Actionstar.

Vampir Tagebücher Staffel 4 Folge 4 vollständige Folge

Die Rede von einer Fortsetzung hat in den letzten drei Jahrzehnten immer wieder den Kopf erhoben, aber nichts ist jemals eingetreten. Ein Dokument, das 22 Filme enthüllt, denen von der California Film Commission Steuergutschriften zugewiesen wurden, ist diese Woche online durchgesickert, und einer der Titel auf der Liste ist Passagier 58 . Das ist zwar nicht viel zu tun, aber das Projekt wird von einer Warner Bros.-Tochtergesellschaft ins Leben gerufen, dem Studio, das das erste produziert hat.



Quelle: MovieWeb