Wesley Snipes Talks Blade 4

3721571-6658408598-Klinge

Seitdem ist fast ein Jahrzehnt vergangen Klinge: Dreifaltigkeit Setzen Sie einen Anteil am Herzen von Welsey Snipes bösem Vampir-Killer ein und stoppen Sie so effektiv zukünftige Franchise-Raten, aber das bedeutet nicht, dass Snipes glücklich ist, die Rolle tot und begraben zu lassen. Klinge war eine der ersten großen Comic-Adaptionen, die das gesamte Superhelden-Genre ankurbelte, zusammen mit dem massiv erfolgreichen X-Men Filme, und jetzt, da Snipes die meisten seiner persönlichen Probleme geklärt hat, scheint es ein perfekter Zeitpunkt zu sein, um über ein mögliches zu sprechen Klinge 4 .



Sicher, Snipes ist ab sofort bescheiden 51 Jahre alt und sieht etwas älter aus als die Comic-Form von Blade, aber er hat eine verdammt gute Tonhöhe, die so ziemlich jedem Horrorfan gefallen würde, wenn sie Wirklichkeit werden würde. Während er mit EW über die Möglichkeit eines weiteren Blade-Films sprach, enthüllte er die folgende Story-Idee:



'Blade' jagt die 'Twilight' -Kinder herum? Hey Mann, es gibt immer eine Möglichkeit und ich bin offen dafür. Es gab Gerüchte, dass wir die Gelegenheit ausloten könnten, also gib mir noch einen Versuch!

Klinge-Vs.-Dämmerung



Ähm, ja bitte? Ich habe das obige Bild immer als Photoshopping-Witz ausgelacht, aber wenn ja Dämmerung Kinder sollten endlich den Zorn eines WAHREN Vampirs spüren, es würde eine Reihe von Horrorfans vor der Tür jedes Kinos im Land geben. Kein Jammern mehr, kein leises Grübeln mehr, keine stotternden Freundinnen mehr und definitiv kein Funkeln mehr - nur etwas süße, gerechtfertigte Rache und kalter Stahl.

Snipes sprach auch mit MTV und erklärte, warum er Blade von den Toten zurückbringen möchte, und sagte dies über den aktuellen Stand der Comic-Filme:

Ich würde gerne wieder in den Anzug zurückkehren und einige Dinge tun, die ich jetzt gelernt habe, da ich damals nicht wusste, wie ich es machen soll. Ich denke, wir können jetzt besser so einen Film machen. Einige der Dinge, die wir in den frühen Teilen des Franchise gemacht haben, waren experimentell und jetzt sind sie in vielen 'Avengers' -Filmen und anderen Comic-Adaptionen üblich.



Obwohl dies zutrifft, gibt es ein kleines Problem: Die Rechte an Blade sind seit der Veröffentlichung des letzten Films wieder auf Marvel / Disney zurückgegangen. Dies ist ein großes Problem, da ich ehrlich gesagt nicht sehe, dass Blade irgendwo in Marvels großartiges Universum passt, da es ein viel dunklerer, rücksichtsloser Killer ist, dessen Filme und Comics auf schwerem Blut und Gewalt beruhen. Er ist ein bisschen zu wild für gutmütige Charaktere wie Iron Man und Captain America, aber wenn ein anderes Studio die Rechte irgendwie bekommen könnte, könnte Snipes Version von Blade wieder töten.

Ich sage nicht a Klinge 4 kommt nicht in Frage, aber die Filmfans verdienen es sicher, wenn Marvel / Disney involviert wären. Ich persönlich glaube, dass Blade in einer Welt für sich existieren muss, ohne dass sich diese Mainstream-Superhelden einmischen, und darum geht es bei Marvel im Moment einfach nicht. Ich wünsche Wesley Snipes alles Gute, um der Welt mehr Blade-Filme zu bringen, aber er hat den Kampf vor sich - glaubst du, ein Sieg ist in Sicht?

Quelle: Screen Rant