Westworlds zweiter Park ist offiziell als Shogun-Welt bekannt

Was genau ist SW?

Das ist eine gute Frage Westworld Die Eröffnungssaison spielte lediglich auf eine Simulation mit japanischem Thema an, die im Darm von Delos lauert. Aber mit dem bevorstehenden zweiten Teil der Show hat sich Entertainment Weekly gehackt Westworld 'S Mainframe, um herauszufinden, dass Park Nummer zwei offiziell als 'Shogun World' bekannt ist und nicht als 'Samurai World', wie viele angenommen hatten.



Und das ist es wirklich. HBO hat derzeit alle Hände an der Pumpe in Erwartung von Westworld Staffel 2, daher sollte es nicht allzu überraschend sein zu hören, dass das Netzwerk alle Details der Story unter Verschluss hält. Alles, was wir mit Sicherheit wissen, ist, dass es einen brandneuen Zauberwürfel zum Entschlüsseln bietet, während der Sinn für Spielraum den der ersten Staffel scheinbar in den Schatten stellt - so sehr, dass er es schaffen wird Westworld Die Debütsaison sieht aus wie ein vornehmes Küchendrama.



Klicken Sie zum Vergrößern

Darüber hinaus wissen wir, dass die Shogun-Welt einer von fünf brandneuen Parks von Delos ist. Daher besteht eine gute Chance, dass sie in eine zukünftige Folge aufgenommen werden, wenn Dolores Abernathy (Evan Rachel Wood) und Maeve (Thandie Newton) geschmiedet haben ihren eigenen Weg jetzt, da ihre menschlichen Hausmeister gestürzt wurden. In der Tat war es Maeve, die zum ersten Mal mit der Shogun-Welt in Kontakt kam. Bedeutet das, dass sie die Brücke zwischen zwei Welten sein wird? Wir werden es sehr bald herausfinden.

Alle Motorfunktionen einfrieren, z Westworld Die zweite Staffel läuft jetzt am 22. April. Es scheint viel expansiver Vielleicht wollen Jonathan Nolan und Lisa Joy die Zuschauer doch wirklich über ihre Simulation mit westlichen Themen hinausführen? Mehr über HBOs Flaggschiff (und Delos 'düstere Geheimnisse), wenn wir es haben.



Quelle: DAS HIER