Warum Fortsetzungen von Jim Carrey-Filmen ohne Jim Carrey immer schrecklich sind

Jim Carrey 1994 aus dem Nichts gedreht, um einer der größten Filmstars der Welt zu werden Ace Ventura: Haustierdetektiv , Die Maske und Dumm und Dümmer wurden alle innerhalb von zehn Monaten zu einem großen Kassenerfolg entlassen, wobei der führende Mann sein Wirbelwind-Charisma, seine gummierten Possen und seine Vorliebe für körperliche Komödien nutzte, um sich sofort als Hauptattraktion zu etablieren.

Im folgenden Jahr wiederholte Carrey eine seiner Breakout-Rollen in Ace Ventura: Wenn die Natur ruft , aber danach würde es fast zwei Jahrzehnte dauern, bis er eine weitere Fortsetzung zu einem seiner Filme machte, als Dumm und dümmer zu kam im Jahr 2014. In der Zwischenzeit erhielten einige seiner beliebtesten Titel ohne seine Beteiligung eine zweite Rate, und sie waren alle schrecklich.



Sohn der Maske gilt als einer der schlechtesten Filme des 21. Jahrhunderts, Dumm und dümmer: Als Harry Lloyd traf wurde von Kritikern die 175 Millionen Dollar verheert Evan allmächtig gilt immer noch als die teuerste Komödie, die jemals gedreht wurde, und als All-Timer eines Kassenflops, während sogar Ace Ventura Jr.: Haustierdetektiv wurde auseinandergerissen, obwohl es 2009 leise auf das Heimvideo gemischt wurde.



Bruce Allmächtig

Fortsetzungen zu machen, um Filme ohne die ursprünglichen Darsteller zu schlagen, ist kaum ein neues Phänomen, aber Fortsetzungen zu Jim Carrey-Filmen ohne zu machen Jim Carrey würde immer zum Scheitern führen. Er war der Star der Show und die fraglichen Projekte wurden aufgrund seiner Anwesenheit und der damit verbundenen Comic-Konnotationen fast vollständig vermarktet und verkauft. Kein Wunder, dass die Leute nicht annähernd so interessiert waren, die Geschichten ohne die Hauptantriebskraft fortzusetzen und Verkaufsargument vorhanden.



Wie ScreenRant erklärt:

Carrey ist ein äußerst einzigartiger Comedic-Darsteller mit einer manischen Energie und grenzenlosem Charisma, mit dem nur wenige andere mithalten können. Dies zeigt sich darin, wie sehr seine Rollen und die Filme, in denen er die Hauptrolle spielt, auf ihn zugeschnitten sind. Sie sollen Carreys Positives bis zum n-ten Grad betonen, und so viel von dem, was The Mask, Dumb and Dumber und Bruce Allmächtig ausmacht, hängt von Carreys Leistungen ab. Selbst jemand, der so gefeiert ist wie Steve Carell, ist immer noch ein ganz anderer Schauspieler als Carrey, und der Versuch, ihn in die von Bruce Almighty etablierte Vorlage einzufügen, hat einfach nicht funktioniert, zumal Evan Baxters Wechsel vom Idioten zum netten Kerl keinen Sinn ergab. Wenn jedoch ein Film speziell für Carell gebaut wird, um ihn zu führen, nagelt er ihn fest.

Sagen Sie uns jedoch, welche Filme möchten Sie den Schauspieler in Zukunft noch einmal sehen? Lass es uns unten wissen.



Quelle: ScreenRant