Will Ferrells neuer Film dominiert Netflix an diesem Wochenende

Wann Eurovision Song Contest wurde bei amerikanischen Zuschauern beliebt, einige beschrieben es als amerikanisches Idol auf Säure, die nicht zu weit weg ist, um ehrlich zu sein. Mit unter anderem einem singenden Truthahn, einem deutschen Dschingis Khan und Tonnen und Tonnen von Glitzer und Disco war es so verrückt, dass es jetzt einen neuen inspiriert Will Ferrell Film.

Eurovision Song Contest: Die Geschichte von Fire Saga sieht den Schauspieler-Star als Lars Erickssong, einen isländischen Künstler, der zusammen mit seiner Gesangspartnerin Sigrit Ericksdotter (Rachel McAdams) glaubt, er sei der Singvogel seiner Generation. Das Duo hatte nicht viel Erfolg, aber Lars hält seinen Kopf hoch und es dauert nicht lange, bis sie am Titelwettbewerb teilnehmen.



Obwohl Eurovision Song Contest: Die Geschichte von Fire Saga war noch kein großer Erfolg bei Kritikern Es kommt bei den Zuschauern sicherlich gut an. Im Moment liegt es auf Platz 2 der Top-10-Gesamtcharts von Netflix, während es auf der Liste der Top-10-Filme auf Platz 1 steht, was bedeutet, dass zumindest im Moment Will Ferrells neuer Film absolut dominiert und sich durchsetzt Tonnen von Abonnenten.



Eurovision Song Contest: Die Geschichte von Fire Saga

Natürlich ist es nicht ungewöhnlich, dass die neuen Originale von Netflix in den Tagen nach ihrer Veröffentlichung einen enormen Anstieg der Popularität verzeichnen, aber nach Online-Reaktionen scheinen viele Leute diese wirklich zu genießen. Es ist zwar nicht mit jedem verbunden, aber die Mehrheit scheint es zu graben.



Und das ist wirklich nicht allzu überraschend. In Anbetracht der Zeiten, in denen wir jetzt leben, könnten die Leute ein bisschen albernen Humor und albernes Lachen in ihrem Leben gebrauchen, und es scheint so Eurovision Song Contest: Die Geschichte von Fire Saga bietet genau das und markiert gleichzeitig einen weiteren großen Erfolg für Will Ferrell .