Will & Grace ein Wiedersehen inszenieren? Verhandlungen für die neue Saison im Gange

Wille-und-Gnade-Wiedervereinigung-1

Fast ein Jahrzehnt ist vergangen, seit sich die Zuschauer verabschiedet haben Will & Grace , aber es scheint, dass NBC gerade dabei ist, einen Deal auszuhandeln, der eine neue, einmalige Saison einläuten könnte.

Das Outlet, das erstmals von Deadline gemeldet wurde, behauptet, dass das Netzwerk nach dem großen Erfolg der Mini-Episode zum Thema Wiedervereinigung der Show frühe Pläne ausarbeitet. Seit seinem Debüt am 26. September hat das politische 10-Minuten-Special mehr als 6,2 Millionen Zuschauer online angezogen, was darauf hinweist, dass die Titelfiguren von Eric McCormack und Debra Messing nach wie vor gefragt sind.



Von David Kohan und Max Mutchnick geschlüpft, Will & Grace Die Premiere wurde 1998 uraufgeführt und entwickelte sich zu einem festen Bestandteil der Komödie. Während der acht Spielzeiten sammelte er zahlreiche Emmy-Preise und -Nominierungen. Obwohl die Sitcom von Anfang an kritisiert wurde, wurde sie für ihre Darstellung homosexueller Charaktere gelobt und ist bis heute eine der erfolgreichsten Shows, in denen schwule Charaktere in Hauptrollen auftreten. Sean Hayes (Jack McFarland) und Megan Mullally (Karen Walker) spielten ebenfalls die Hauptrolle und werden sicherlich in Verhandlungen involviert sein.

Wie Deadline feststellt, ist wenig über den möglichen Weg bekannt, den NBC einschlagen wird. Im Gegensatz zu seinen komödiantischen Brüdern wie Freunde , Seinfeld und Frasier , Will & Grace hält keinen Streaming-Deal für seine Episodenbibliothek. Das heißt, mit dem bevorstehenden Gilmore Girls und rede von a Das ist So Raven Ausgründung, TV-Wiederbelebung ist weiterhin der letzte Schrei, aber wird NBC einen Deal abschließen? Bleib dran für mehr.

Sagen Sie uns, was sind Ihre Hoffnungen für die Zukunft von Will & Grace ? Falls Sie es verpasst haben, können Sie sich unten das 10-minütige Präsidentenspecial ansehen.

Quelle: Frist