Die zweite Staffel von The Witcher wird Berichten zufolge nach Henry Cavills Verletzung wieder verzögert

Henry Cavill, der die Titelrolle bei Netflix spielt Der Hexer , erlitt kürzlich eine Beinverletzung, als er Szenen für die kommende zweite Staffel drehte.

Der Vorfall ereignete sich vor mehr als einem Monat und seitdem hat der Schauspieler den Fans regelmäßig über seine stetige Genesung informiert. Laut einem neuen Bericht des Redanian Intelligence ist Cavill nun zurückgekehrt, um die Dreharbeiten zu den Kaer Morhen-Szenen abzuschließen. Paul Bullion, der Geralts Witcher Lambert spielen wird, bestätigte dies auch in den sozialen Medien, was bedeutet, dass die Crew in der zweiten Staffel endlich in der Lage sein wird, die zitternde Produktion zu beenden.

Immerhin sollte die Show, die Ende 2019 von der Kritik hoch gelobt wurde, 2020 mit einem weiteren Lauf zurück sein. Aufgrund der anhaltenden globalen Pandemie musste Netflix die Produktion jedoch für mehrere Monate einstellen. Jetzt, mit einer weiteren Verzögerung, diesmal wegen Cavills Verletzung, muss das Unternehmen die Serie möglicherweise noch weiter zurückschieben. Die Fans hatten sogar geschätzt, dass die zweite Staffel irgendwann im August erscheinen würde. Aber zu diesem Zeitpunkt wird die Premiere wahrscheinlich im Herbst sein.



Klicken Sie zum Vergrößern

Der erste Durchgang der Hit-Show adaptierte Sapkowskis Sammlung von Kurzgeschichten, die die Welt des Kontinents aufbauten, und jetzt, in der zweiten Staffel, wird offiziell der erste Roman von veröffentlicht Der Hexer Saga, die Vorfreude auf die Rückkehr des Weißen Wolfs und seiner Gemeinde Prinzessin Ciri ist groß. Wenn die neuesten Nachrichten zu erwarten sind, wird dies auch für den Monsterjäger und seine Gefährten ein ereignisreicher Ausflug sein. Showrunnerin Lauren S. Hissrich neckt so viele weitere Charaktere, die eine zentrale Rolle in der Geschichte spielen werden auch ihr Debüt im kommenden Kapitel geben .

Alles in allem kann man also mit Sicherheit sagen, dass Fans des stoischen Geralt of Rivia sich im Moment untröstlich ungeduldig fühlen müssen. Hoffen wir nur, dass Netflix es schafft, die Postproduktion zu durchlaufen, wenn die Hauptfotografie irgendwann in den kommenden Wochen endet.

Quelle: EpicStream