Zack Snyder bestätigt die Identität des toten Robin in Batman V Superman: Dawn Of Justice

Die Entscheidung von Zack Snyder, den DCEU Batman kurz vor dem Ende seiner Karriere zu einem grizzled Veteran zu machen, stieß auf berechtigte Kritik. Ist es wirklich eine großartige Idee, mit einem Batman, der anscheinend gegen alle seine Hauptfeinde gekämpft hat und sich dem Ruhestand zu nähern scheint, ein neues Filmuniversum zu eröffnen?

Was auch immer du denkst, die Fans haben lange Zeit darüber nachgedacht, wie dieser nihilistische, depressive und gewalttätige Dunkle Ritter diesen Punkt erreicht hat. Und eines der überzeugendsten Beweisstücke war der entstellte Robin-Anzug, der in der Batcave in ausgestellt wurde Batman V Superman: Morgendämmerung der Gerechtigkeit mit Hahaha Witz ist auf dir Batman darauf in gelber Farbe gekritzelt.



Fans werden natürlich wissen, dass der DC-Comic Bruce Wayne einen ähnlichen Anzug in seiner Höhle ausstellt. Dies erinnert ihn an den Tod von Jason Todd in der kontroversen Geschichte Tod in der Familie , in dem die zweite Person, die den Mantel von Robin übernahm, vom Joker mit einer Brechstange zu Tode geprügelt wurde. Die logische Schlussfolgerung war, dass dieses Szenario auch in der DCEU stattgefunden hatte und nur einer von vielen Faktoren war, die Ben Afflecks Batman zur Verzweiflung getrieben hatten.



Heute wurde uns jedoch gesagt, dass dies der Fall ist nicht Immerhin der Robin-Anzug von Jason Todd. Bei der Premiere der in Zack Snyder ansässigen Social-Media-Site Vero wurde der Regisseur gefragt, wer Joker von Batman genommen hat, was ihm wichtig war, und er gab eine Antwort mit einem Wort, die Sie unten sehen können:

Klicken Sie zum Vergrößern

Nun, Richard ist ein Hinweis auf den ursprünglichen Robin, Dick Grayson (ich vermute, dass eine Ein-Wort-Antwort von Dick falsch interpretiert werden könnte). Dick Grayson, der vom Joker getötet wird, wäre ein enorm Deal für jede Version von Batman, und genau die Art von Dingen, die dazu führen würden, dass er rücksichtsloser, gewalttätiger und schließlich mörderischer wird.



Nachdem Zack Snyder den Boot von der DCEU erhalten hat - der nach seiner Umbenennung in Worlds of DC nicht mehr existiert -, ist es unwahrscheinlich, dass dieser Erzählstrang direkt in Matt Reeves untersucht wird. Der Batman oder, was das betrifft, in der viel verspäteten Nightwing (Ein weiteres Superhelden-Alter Ego von Dick Grayson). Insofern ist dies nur eine weitere traurige Erinnerung daran, dass Snyder ein faszinierend klingendes alternatives DC-Universum entwickelt hat, das auf dem Bildschirm erforscht werden kann Gerechtigkeitsliga Flop.